Bei Banken und Sparkassen ist es üblich, dass Verbraucher einen Kredit ohne Vorkosten erhalten. Wenn aber die Schufa-Auskunft Einträge hat oder die Bonität nicht ausreicht, vergeben diese Kreditgeber aber oft keine Kredite.

Mit schlechteren Kreditvoraussetzungen müssen sich Verbraucher an einen Kreditvermittler wenden oder auf einem Kreditmarktplatz anmelden. Allerdings arbeitet nicht jeder Kreditvermittler seriös.

So arbeiten Kreditvermittler

Anders als eine Bank stellt eine Kreditvermittlung einen Kredit ohne Vorkosten nicht aus eigenen Mitteln zur Verfügung. Ähnlich wie ein Versicherungsmakler arbeitet der Kreditvermittler mit verschiedenen Instituten zusammen.

Die Kreditgeber stammen aus dem In- und Ausland und sind den Verbrauchern im Vorfeld oftmals nicht bekannt. Für die Vermittlung des Kredits verlangt eine Kreditvermittlung eine Vermittlungsgebühr.

Diese Gebühren belaufen sich bei Kreditvermittlern auf etwa 3 Prozent der gewählten Kreditsumme. Ein seriöser Vermittler verlangt diese Gebühren allerdings nur, wenn auch ein Kreditgeschäft zustande kommt.

Seriöse Kreditvermittlungen verlangen außerdem keine Bearbeitungsgebühren oder Nachnahmegebühren für die Zusendung von Kreditunterlagen. Es werden auch keine Versicherungsverträge zur Kreditabsicherung angeboten.

Des Weiteren verzichten die seriösen Kreditvermittlungen auf einen Hausbesuch durch einen Mitarbeiter. Kreditvermittler, die diese Leistungen verlangen oder anbieten, sind von Verbrauchern unbedingt zu meiden. (Betrugsverdacht liegt nahe).

Kredit ohne Vorkosten vom Kreditvermittler

Der Kredit ohne Vorkosten wird von seriösen Kreditvermittlungen mit, trotz und ohne Schufa angeboten. Da es sich um verschiedene Kreditmodelle handelt, müssen Verbraucher auch unterschiedliche Kreditvoraussetzungen erfüllen.

Bei einem Kredit mit Schufa von einer Kreditvermittlung handelt es sich um einen handelsüblichen Ratenkredit. Für diesen Kredit reicht in der Regel das Gehalt des Antragstellers als Kreditsicherheit aus.

Ehepaare oder Personen, die sich in einer Lebensgemeinschaft befinden, können diesen Kredit normalerweise gemeinsam beantragen. Durch die verbesserten Kreditsicherheiten werden der Kredit ohne Vorkosten dann auch günstiger.

Verbraucher, die keinen Partner haben oder nicht verheiratet sind, können auch einen Bürgen benennen. Diese Maßnahme ist nötig, wenn es sich um eine sehr hohe Kreditsumme handelt.

Hoher Kredit ist nicht immer allein mit dem Einkommen zu sichern. Ein Bürgschaftsvertrag läuft in der Regel immer über die gesamte Kreditlaufzeit.

Da es sich besonders bei hohen Kreditsummen um eine langfristige finanzielle Bindung handelt, ist nicht jede Person als Bürge geeignet.

Kredit ohne Vorkosten – trotz Schufa und Vermittler

Bei einem Kredit trotz Schufa sind zusätzliche Kreditsicherheiten nötig, da der Antragsteller oftmals negative Einträge in seiner Schufa-Auskunft hat. Zu den zusätzlichen Kreditsicherheiten zählt der Kreditbürge.

Eine Person, die bei diesem Kreditmodell als Bürge auftreten möchte, muss eine hohe Liquidität haben. Diese Liquidität errechnet die Kreditvermittlung aus der Bonität.

Außerdem ist es wichtig, dass diese Person eine positive Schufa-Auskunft vorweisen kann. Die hohen finanziellen Ansprüche an einen Bürgen haben einen wichtigen Grund.

Sollte der Kreditnehmer in Schwierigkeiten geraten, muss der Bürge die Kreditschuld übernehmen. Außerdem besteht eine Bürgschaft oftmals für viele Jahre und schränkt die Bonität des Bürgen ein.

Verbraucher, die einen Kredit ohne Vorkosten von einer Kreditvermittlung beantragen möchten, müssen sich im Vorfeld unbedingt die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Kreditgebers ansehen. 

Oftmals ist es auch möglich, dass die zusätzlichen Kosten nicht sofort offensichtlich erscheinen. Sollten vor der Auszahlung des Kredits Kosten anfallen,den Antrag sofort abgebrochen.

Kredit ohne Schufa von einer Kreditvermittlung

Einer der häufigsten Gründe für die Ablehnung eines Kredits, ist eine negative Schufa-Auskunft. Verbraucher können in dieser Situation auf einen Kredit ohne Schufa zurückgreifen.

Selbstverständlich bieten seriöse Kreditvermittlungen auch diesen Kredit ohne Vorkosten an. Für diesen Kredit müssen Verbraucher ab immer verschiedene Kreditvoraussetzungen erfüllen:

  • Antragsteller müssen für höhere Kreditsummen ein relativ hohes Nettoeinkommen nachweisen.
  • Der Antragsteller muss in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis beschäftigt sein.
  • Das Arbeitsverhältnis muss bei vielen Kreditgebern seit mindestens sechs Monaten bestehen.
  • Kredit ohne Schufa ist nur für Antragsteller möglich, die in einem Angestelltenverhältnis beschäftigt sind.
  • Jeder Antragsteller muss einen Wohnsitz und ein Girokonto in Deutschland nachweisen können.

Nur Verbraucher, die alle Kreditvoraussetzungen erfüllen, können diese besondere Form des Kredits beantragen. Bei den vielen verschiedenen Kreditvermittlungen unterscheiden sich die Kreditvoraussetzungen nur geringfügig.

Wer einen Kredit ohne Vorkosten und ohne Vermittlungsgebühren aufnehmen möchte, kann sich ebenso direkt an eine Bank im Ausland wenden.

Kredit ohne Schufa – Sigma Kreditbank

Der Kredit ohne Schufa ist vielen Verbrauchern auch als Schweizer Kredit bekannt. Schon seit mehr als 10 Jahren stammt dieser Kredit aber nicht mehr aus der Schweiz.

Die einzige Bank, die diesen Kredit an deutsche Verbraucher vergeben darf, ist die Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein. Diese Bank stellt auch die Kredite für Verbraucher zur Verfügung, die sich an einen Vermittler wenden.

Bei dieser Bank wird der Kredit ohne Vorkosten und ohne Vermittlungsgebühren angeboten. Es sind jedoch die üblichen Kreditsummen von 3500, 5000 und 7500 Euro möglich.

Die Kreditlaufzeit beträgt bei der Sigma Kreditbank für diesen Kredit immer 40 Monate. Die Bank verlangt zurzeit einen Effektivzins, der etwas höher liegt als 11 Prozent.

Leider hat dieser Kredit ohne Vorkosten und ohne Schufa jedoch einen Pferdefuß. Der Kredit ist nur manuell auf dem Postweg bei der Bank in Liechtenstein zu beantragen.

Außerdem können bis zur Auszahlung des Kredits bis zu 14 Tage vergehen.

Kredit ohne Vorkosten – Kreditportale

Nicht jeder Verbraucher mit schlechteren Voraussetzungen möchte sich unbedingt an eine Kreditvermittlung wenden. Bei leichten Negativmerkmalen in der Schufa oder einer eingeschränkten Bonität ist oft auch eine Kredit auf einem Kreditmarktplatz möglich.

Ein Kreditmarktplatz ist somit eine Plattform im Internet, die Verbraucher und private Investoren zusammenbringt. Man spricht im Fachjargon von Crowdfunding oder Crowdlending.

Die privaten Investoren bieten dazu ihr Privatvermögen an und kassieren im Gegenzug eine Rendite, wenn der Verbraucher seinen Kredit zurückzahlt. Der Kredit wird oftmals als Privatkredit bezeichnet.

Der Kredit ohne Vorkosten ist auf den Kreditmarktplätzen im Internet von 1000 bis 50000 Euro erhältlich. Dadurch ist diese Kreditvariante variabler als der Kredit ohne Schufa.

Den Kreditantrag stellen Verbrauchern direkt auf der Webseite des Kreditmarktplatzes. Zuvor erfolgt die Registrierung mit den persönlichen Daten.

Bis zur Auszahlung des Kredits vergehen in der Regel mehrere Tage. Etwas Zeit kostet es die Bank, da die beantragten Summen in kleinen Beträgen zur Verfügung stehen.

Wie bei einer seriösen Kreditvermittlung ist auf Portalen ein Kredit ohne Vorkosten erhältlich. Die Höhe der Vermittlungsgebühren sind auch bei Kreditmarktplätzen von der Kreditsumme abhängig. 

Da Vermittlungsgebühren fällig werden und die privaten Investoren eine Rendite haben möchten, ist der Zinssatz bei einem Privatkredit oftmals zweistellig. Die Kosten sollten Verbraucher daher im Vorfeld berechnen.

Privatkredit – in wenigen Minuten beantragt

Zu den bekanntesten Anbietern für den Privatkredit zählt übrigens Auxmoney. Auf der Plattform im Internet erhalten Arbeitnehmer, Selbstständige, Freiberufler und Rentner einen Kredit ohne Vorkosten.

Den Kreditantrag können die Verbraucher in wenigen Schritten online stellen:

  • Verbraucher stellen für ein erstes Kreditangebot die Kreditsumme und den Verwendungszweck im Kreditrechner ein.
  • Für die Registrierung und das Einholen der Schufa-Auskunft werden der Name, das Geburtsdatum und eine E-Mail-Adresse benötigt.
  • Der Kreditantrag besteht aus den persönlichen Daten, einem ausführlichen Finanzbericht und einem persönlichen Kreditprojekt.
  • Die Finanzierung beginnt sofort, wenn alle Formulare ausgefüllt sind.
  • Sobald die beantragte Kreditsumme vollständig finanziert ist, erfolgt die Auszahlung.

Der Kredit ohne Vorkosten von Portalen zahlt immer eine Bank aus. Die Bank schaltet sich ein, weil der Kreditmarktplatz nur als Vermittler auftritt und außerdem keine Banklizenz hat.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org