Unser Ratgeber für Sie:

Wie gut sind die Chancen einen Kredit während Kurzarbeit zu erhalten? Grundsätzlich ist es möglich, einen regulären Kredit als Kurzarbeiter bewilligt zu bekommen. Einen passenden Kreditgeber zu entdecken, ist hingegen recht schwer. Mehr Information zu den Hintergründen und zur Vorgehensweise für die erfolgreiche Kreditsuche vermittelt der Beitrag.

Kredit während Kurzarbeit – Hintergründe

Die Gründe, warum ein Kredit während Kurzarbeit problematisch ist, liegen in der Gefährdung des Arbeitsplatzes. Die Auslastung eines Unternehmens ist nicht immer gleichbleibend gut. Verschiedene Arbeitsmarktinstrumente stehen zur Verfügung, die Schwankungen der Auftragseingänge nicht zum Problem werden zu lassen. Möglich ist es, Auftragsspitzen mit Leiharbeitern zu bewältigen. Bei einem Rückgang der Aufträge kann der Personalbestand leicht korrigiert werden.

Betriebe, die lieber auf Stammpersonal vertrauen möchten, arbeiten mit zeitlich befristeten Arbeitsverträgen und zur Not mit einer Kostenentlastung über Kurzarbeit. Zeitlich befristete Arbeitsverträge laufen einfach aus, die Lohnkosten des Unternehmens sinken, es „schrumpft sich gesund“. Reicht der Stellenabbau noch nicht aus oder kann nicht zeitnah umgesetzt werden, ist Kurzarbeit ein adäquates Mittel, Personalkosten zu sparen. Das Kurzarbeitergeld zahlt die Agentur für Arbeit zunächst an den Arbeitgeber aus.

Es wird, wie das normale Gehalt, vom Arbeitgeber an die Mitarbeiter weitergeleitet. Kündigungen werden durch die schnelle Kostenentlastung weitestgehend vermieden. Die zeitlich befristete Lohnersatzleistung sorgt damit für die vorübergehende Sicherung des Arbeitsplatzes. Einen Kredit während Kurzarbeit zu beantragen, ist dennoch riskant. Vorübergehend ist der Arbeitsplatz zwar sicher, doch die längerfristige berufliche Zukunft steht noch in den Sternen. Viele Unternehmen erholen sich und überstehen die schwierige Zeit unbeschadet. Andere Betriebe müssen später doch entlassen oder Konkurs anmelden.

Kreditangebote trotz Kurzarbeit finden

Ein regulärer Kredit ist, trotz Kurzarbeit, nicht zwingend ausgeschlossen. Ein einheitliches Schema, an das sich alle regulären Kreditinstitute halten, gibt es jedoch nicht. Einige Anbieter stellen sich auf den Standpunkt, Kurzarbeitergeld ist eine Sozialleistung. Ganz egal wer die Leistung auszahlt, ein Kredit während Kurzarbeit ist nicht möglich.

Etwa 10 Prozent der regulären Kreditanbieter differenzieren jedoch. Wird eine Lohnersatzleistung direkt, von der Agentur für Arbeit an den Arbeitnehmer überwiesen, wird ein Kreditwunsch abgelehnt. Nimmt das Geld den Umweg über den Arbeitgeber, so wird es dem Arbeitseinkommen gleichgesetzt. Die Voraussetzungen für eine Kreditbewilligung sind damit zumindest grundsätzlich erfüllt.

Wer nach einem regulären Kredit während der Kurzarbeit sucht, kann einen Kreditvergleich zur Anbietersuche nutzen. Allerdings lässt sich aus den Vertragsbedingungen kein eindeutiger Rückschluss ziehen, wie das Kreditinstitut die Lohnersatzleistung bewertet. Eine spezifizierte Kreditvoranfrage ist daher unvermeidlich. Meist kann jedoch bereits der Telefonsupport die Frage klären.

Kreditangebote professionell vorprüfen lassen

Die Eigenregie, um einen Kredit während Kurzarbeit zu entdecken, ist extrem zeitaufwendig. Professionelle Hilfe eines Vermittlers oder die sofortige Wahl eines Risikokredites von privat, helfen Zeit zu sparen.

Vermittler, wie beispielsweise Bon Kredit, können die Kreditchancen umfassend und vor allem schnell vorprüfen. Mit nur einem Online-Antrag, einem Zeitaufwand von vielleicht fünf Minuten, kann die Kreditsuche erfolgreich abgeschlossen werden. Der Vermittler übernimmt das weitere Vorgehen und rät zu einem regulären Kredit oder der Finanzierung eines Spezialanbieters.

Möglich wäre ein Kredit während Kurzarbeit, in Eigenregie, wenn direkt risikobereite Geldgeber angesprochen werden. Das seriöse Umfeld für den Kreditversuch liefern die Kreditportale Smava und Auxmoney.

Bewertung

Wertung: 4.75 / 5 Sterne (8 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org