Unser Ratgeber für Sie:

Suchen Sie nach einer unkomplizierten Kreditlösung ohne viel Papier zu wälzen? Es gibt den Kredit ohne Papierkram. Die einfachsten Kreditlösungen, nach Bonität unterteilt, haben wir für Sie recherchiert und zusammengefasst.

Kredit ohne Papierkram – Kreditangebote bei guter Bonität

Bei guter Bonität ist ein Kredit ohne Papierkram leicht zu entdecken. Das beste Beispiel ist der Online-Sofortkredit mit Sofortzusage. Bequem startet die Kreditsuche über einen Kreditvergleichsrechner. Ein besonders zinsgünstiges Angebot ist schnell gefunden und ausgewählt. Ganz ohne Papierkram geht es weiter. Der Kreditantrag wird online ausgefüllt. Mit einem Zeitaufwand von etwa fünf Minuten muss gerechnet werden.

Nach dem Absenden des Kreditantrags erscheint die Sofortzusage auf dem Bildschirm. Der vollständig ausgefüllte Kreditantrag muss nur noch ausgedruckt und unterschrieben werden. Belege müssen bei regulären Sofortkreditwünschen kaum beigelegt werden. Es reicht meist eine Kopie der letzten Einkommensbescheinigung aus. Das Bürokratischste an einem regulären Sofortkredit ist es, den Kreditantrag zur Postfiliale zu bringen.

Dort füllt der Schalterbeamte die Unterlagen zur ID-Prüfung aus und leitet dem Antrag auf dem Postweg weiter. Nach spätestens etwa 10 Tagen ist der Kreditbetrag auf dem Girokonto verfügbar. Wer den Sofortkredit als Kredit ohne Papierkram für sich auswählt, benötigt seinen Kugelschreiber nur zur Unterschrift.

Kredit ohne Bürokratie – mittlere Bonität

Solange, die Schufa keinen negativen Eintrag hat, sind Ratenkredite ohne großen Papierkram, bei mittlerer Bonität und geringerem Einkommen, kein Problem. Versand- und Warenhäuser machen es ihren Kunden leicht einen Kredit zu beantragen. Der Kreditantrag ist kurz. Er wird zumeist von Hand ausgefüllt. Wenige Minuten reichen dazu aus. Abhängig vom Kundenstatus und Anbieter muss nicht unbedingt eine Gehaltsbescheinigung beigelegt werden.

Für Stammkunden, die immer pünktlich bezahlt haben, reicht nicht selten die Angabe zur Einkommenshöhe aus. Ein Kredit ohne großen Papierkram ist nur möglich, wenn die Kundenbeziehung von Vertrauen geprägt ist. Guten Kunden, die ihre Zahlungstreue in der Vergangenheit bewiesen haben, erweisen Warenversender großes Vertrauen. Wer allerdings mehr als 1.000 Euro vom Versandhaus eingeräumt bekommen möchte, wird Papierkram nicht vermeiden können.

Sogar ganz ohne einen Antrag auszufüllen oder eine Unterschrift zu leisten, räumen Kreditinstitute, einen Kredit ohne Papierkram ein. Der Dispo wird oft sogar völlig ohne eigenes Zutun freigeschaltet. Bei den meisten Filialbanken reicht es aus, das regelmäßig das Arbeitseinkommen auf dem Girokonto eingeht, damit ein Überziehungsrahmen eingeräumt wird. Erweitern lässt sich der Dispo, auf Nachfrage, oft bis zum Doppelten oder sogar Dreifachen der durchschnittlichen Gehaltszahlung.

Ohne großen Papierkram zum Kredit – schlechte Bonität

Wer bei schlechter Bonität oder mit einem negativen Schufa-Eintrag nach Kredit sucht, darf viele Formulare ausfüllen und umfangreiche Nachweise beifügen. Das Spektrum der Papierberge reicht, beim Kredit ohne Schufa, sogar bis zur amtlichen Beglaubigung einzelner Dokumente. Einen Kredit ohne Papierkram, bei der Erstbeantragung einem regulären Sofortkredit ähnlich, vergibt Vexcash.

Formulare müssen beim Mikrokredit mit kurzer Laufzeit nur einmal gewälzt werden. Beim Erstantrag kann auch Vexcash nicht auf die gesetzlich vorgeschriebene Antragsstellung verzichten. Anschließend, wenn weitere Kreditwünsche erfüllt werden sollen, geht es dafür umso schneller.

Für Bestandskunden bietet Vexcash einen echten Onlinekredit mit Blitzauszahlung. Das gesamte Verfahren läuft ab, ohne auch nur ein Blatt Papier in die Hand zu nehmen. Ein Kredit ohne Papierkram von Vexcash wird von Stammkunden ausschließlich online beantragt. Die Auszahlung kann innerhalb von 30 Minuten erfolgen.

Bewertung

Wertung: 4.75 / 5 Sterne (8 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org