Kredit mit neuem Kredit ablösen eröffnet Perspektiven. Verzetteln Sie sich nicht unnötig, räumen Sie Ihre Finanzen auf.

Wer mehrere Kredite bei verschiedenen Banken und Sparkassen bedienen muss, läuft schnell Gefahr, seine Finanzen aus den Augen zu verlieren. Eine Überschuldung droht, aus es keinen angenehmen Ausweg gibt.

Und dieses Szenario zu umgehen, ist eine Umschuldung mitunter eine gute Lösung. Frühzeitig bestehende Kredite mit einem neuen Kredit abzulösen, ist noch ganz einfach.

Warum einen Kredit mit neuem Kredit ablösen?

Wir leben in einer Zeit, in der ist problemlos möglich ist, an jeder Stelle einen Kredit aufzunehmen. Banken, Sparkassen, Händler, Kreditkartenanbieter und viele andere Institutionen suggerieren uns, schier endlose Finanzkraft.

Unglaublich viele Menschen leben augenscheinlich ganz bequem auf Kredit. Mit einer guten Kreditwürdigkeit erhält man innerhalb weniger Minuten das benötigte Geld.

Die Frage, wie man das geliehene Geld zurückgezahlt, stellt dabei oftmals niemand. So dreht sich die Wirtschaft, allerdings der Konsum auf Kredit immer zulasten der zukünftigen Finanzen.

Viele erkennen erst ein Problem, wenn das verdiente Geld nicht mehr ausreicht, um die monatlichen finanziellen Verpflichtungen zu bedienen. Die Feststellung, dass das leichtfertige Leben vielleicht aus den Bahnen geraten ist und das unbedingt Nachbesserungen bedarf, kommt oft spät.

Ein ordentlicher Finanzierungsplan, der Einnahmen und Ausgaben gegenüber stellt, steht am Anfang der Problemlösung. Man schaut, wo Einsparungen möglich sind.

Einsparungen sind oft erzielbar, weil rechtzeitig Kredit mit einem neuen Kredit ablösen, gut funktioniert. Die Umschuldung schafft neue Freiräume durch kleine Raten.

Kredit mit neuem Kredit ablösen bedeutet oft außerdem, dass günstigere Konditionen erzielbar sind. Sicherlich zahlt man kleinere Raten, aber vielleicht bietet der neue Kreditgeber auch interessante Sonderkonditionen.

Denkbar sind überdies ebenso günstigere Zinsen. Wer genau vergleicht und im Vorfeld überlegt, verbessert seine Lage in meisten Fällen.

Wenn Sie einen Kredit mit neuem Kredit ablösen möchten, prüfen Sie zuerst Ihre Kreditwürdigkeit. Es ist wichtig, dass Sie für diesen Schritt eine gute Kreditwürdigkeit haben, um wirklich eine Verbesserung erzielen zu können.

Die wichtigsten Schritte bei einem Kredit mit neuem Kredit ablösen

Sicher laufenden Kredit ablösen, Schritt für Schritt:

  • Ablösesumme erfragen
  • Überprüfen, ob bei der Ablösung des alten Kredites eine Vorfälligkeitsentschädigung zuzahlen ist
  • Ein Angebot für einen neuen Kredit einholen
  • Die aktuelle Bank nach einer Verbesserung im bereits vorhandenen Kredit fragen
  • Neuen Kredit beantragen und gegebenenfalls als Verwendungszweck „Umschuldung“ angeben
  • Nach der Auszahlung des neuen Kredites den alten Kredit kündigen und ablösen

Die marktüblichen Kreditzinsen entscheiden

Die Höhe der marktüblichen Kreditzinsen entscheidet in vielen Fällen darüber, ob ein Kredit mit neuem Kredit ablösen auch wirklich funktioniert. Der Kreditnehmer muss eine deutliche Verbesserung seiner finanziellen Lage spüren, damit dieser Schritt wirklich lohnt.

Daher ist es wichtig, dass die marktüblichen Zinsen herauszufinden und Angebote zu vergleichen. Zinssätze orientieren sich in der Regel stark an der Bonität des Kreditinteressenten.

Diese sollte daher so gut wie möglich sein. Kann aus eigenen Kräften keine gute Bonität nachweisen, könnte ein zweiter Kreditnehmer oder Bürge helfen.

Außerdem empfiehlt es sich, alle offenen Verbindlichkeiten bei einem Kredit mit neuem Kredit ablösen zu berücksichtigen. Es sollten nicht nur die großen offenen Verbindlichkeiten Berücksichtigung finden.

Nicht weniger wichtig sind auch kleine Rechnungen. Mit anderen Worten all jene Dinge, die immer wieder aufschiebt, die aber trotzdem nach Forderungsausgleich dürsten.

Eine Umschuldung, die in diesem Falle vorliegt, kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie gründlich durchgeführt wird. Und dieses gründliche Durchführen ist jedem Verbraucher zu empfehlen, der einen Kredit mit neuem Kredit ablösen möchte.

Günstige Konditionen sprechen für ein gutes Angebot

Die Kreditzinsen sind ein Baustein bei der Kreditsuche, um Kredit mit neuem Kredit ablösen zu können. Vergleichen Sie aber bitte nicht nur grob.

Tauchen Sie in die Details ein. Es lohnt nicht, eine vorschnelle Entscheidung zu treffen und ein beliebiges Angebot in Anspruch zu nehmen.

Jeder Umschuldung muss wohl durchdacht sein. Prüfen Sie die alten und neuen Konditionen genau, um zu vergleichen.

Der eigene finanzielle Spielraum muss während der Laufzeit des neuen Kredites immer noch vorhanden sein. Es muss trotz der Rückzahlung des Kredites so viel Geld übrig bleiben, dass unvorhersehbare Ausgaben kein Problem sind.

Es kommt immer wieder eine Rechnung, an die man nicht dachte, die aber nach Bezahlung schreit. Hier ist es wichtig den neue Kredit so zu gestalten , dass die monatliche Rate bezahlbar bleibt

Im besten Fall kann nicht nur die Kreditsumme vom Kreditnehmer frei gewählt werden, sondern auch die Höhe der monatlichen Rate. Hier sollte im Vorfeld genau berechnet werden, wie viel Geld für die Rückzahlung des Kredites pro Monat aufgebracht werden kann.

Kredit mit neuem Kredit ablösen – am besten kostenlos

In der Regel kann der Verbraucher viel Geld sparen, wenn er seinen alten Kredit ablöst. Doch insbesondere bei besonders alten Kreditverträgen, klappt das nicht immer.

Beispielsweise bei Immobilienkrediten passiert es häufig, dass bei vorzeitiger Kreditablösung eine eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen ist. Angesichts der Kredithöhen, kann das ein schmerzhafter Schadensersatz sein.

Es handelt sich um eine Gebühr, die vBanken und Sparkassen erheben, um Zinsverluste durch die vorzeitige Ablösung auszugleichen. Das Ganze ist leider rechtens.

Wie hoch die Gebühr ausfällt, hängt davon ab, wie hoch die noch bestehende Restschuld und welche Laufzeit übrig ist. Die Vorfälligkeitsentschädigung darf aber maximal ein Prozent der noch offenen Geldschuld betragen.

Drei Schritte bis zum Kredit:

  • Bestehenden Kreditvertrag analysieren
  • Aktuelle Konditionen vergleichen und ein günstigeres Angebot finden
  • Neuen Vertrag abschließen und den alten Kredit mit dem frischen Geld ablösen
 Sollte eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung anfallen, lohnt es, die Bank zuerst über das Vorhaben zu informieren. Vielleicht bietet die Bank auch einen neuen Kredit an, mit dem der alte Kredit abgelöst werden kann. Ein besseres Angebot, das trotz des gleichen Geldinstitutes dabei hilft, bessere Kondition und ein günstigeres Kreditangebot zu nutzen.

Lohnt ein Kredit mit neuem Kredit ablösen, wenn eine negative Schufa besteht?

Viele Verbraucher haben eine belastete Schufa. Sie fragen sich daher zurecht, ob es lohnt, einen Kredit mit neuem Kredit ablösen, wenn die Schufa belastet ist.

In solch einem Fall gibt es keinen pauschal richtigen Rat. Unklar ist, ob sich durch den neuen Kredit wirklich Vorteile ergeben.

Dafür ist wichtig in Erfahrung zu bringen, welche Konditionen beim aktuellen Kredit gelten. Vergleichen Sie diese mit dem Neukredit..

Meistens ist es aber so, dass durch die belastete Schufa nur selten ein gutes Kreditangebot realistisch ist. Außerdem sind schufafreie Kredite nur bei kleineren Kreditsummen möglich.

Es kann also durchaus sein, dass überhaupt nicht die Möglichkeit besteht, einen günstigen neuen Kredit zu finden. Kredit mit neuem Kredit ablösen funktioniert leider nicht immer zur Zufriedenheit aller.

Hier gilt es, die Details zu beachten und genau zu vergleichen. Wenn Sie den Kredit über unser Portal aufnehmen, übernehmen wir für Sie den Vergleich und das Betrachten der Details.

Bei einer belasteten Schufa wird die Umschuldung schwierig. Sie dürfen nicht davon ausgehen, dass Ihr Vorhaben gelingt und Sie bessere Konditionen erzielen.

Wie funktioniert die Kreditaufnahme?

Wir bieten Ihnen auf unserem Portal keinen klassischen Vergleichsrechner an, sondern suchen für Sie direkt nach einem passenden Kreditangebot. Das erspart Ihnen viel Zeit und sorgt außerdem dafür, dass Sie wirklich ein günstiges Kreditangebot nutzen können.

Dieses Angebot enthält bereits alle relevanten Angaben zum Kredit. Unter anderem auch genaue Angaben über die Höhe der Zinsen und die Möglichkeiten bei der Rückzahlung.

Sie haben es also von Anfang in der Hand zu prüfen, ob Ihnen das Angebot gefällt oder nicht. Sie müssen kein weiteres Angebot suchen oder zusätzliche Angaben bereithalten, damit eine Kreditentscheidung stattfindet.

Wenn wir ein Angebot unterbreiten, dann sind Sie auch kreditwürdig und können es direkt nutzen. Sie drucken das Angebot aus, unterschreiben es uns schicken es an uns zurück.

Innerhalb von 2 bis 3 Tagen sehen Sie dann das Geld auf Ihrem Konto. Im Vorfeld muss die Legitimierung stattfinden.

Damit sind alle rechtlichen Belange erledigt, damit Sie in Ruhe über Ihr Geld verfügen. Aber bitte nicht vorschnell handeln.

Erst, wenn Sie den neuen Kredit auf Ihrem Konto sehen, sollten Sie den alten Kredit kündigen. Tun Sie dies bitte nicht im Vorfeld, damit es nicht zu Lücken in Ihrer Finanzierung kommt.

Unser Fazit zum Kredit mit neuem Kredit ablösen

Es ist durchaus legitim und auch möglich, einen Kredit mit einem neuen Kredit abzulösen. Verschiedene Optionen bieten sich dafür an.

Prüfen Sie jedoch zuerst, ob Sie mit dem neuen Kredit wirklich besser dran sind. Ob es ein Umschuldungskredit ist, der besser zu Ihnen passt und Ihren Ansprüchen genügt.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org