Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Umschuldung 74000 Euro

Unter einer Umschuldung versteht man den Ausgleich einer Schuld durch einen neuen Kredit. Dieser Vorgang kann sich für Kreditnehmer positiv erweisen. Wurden vor Jahren Kredite mit hohem Zinssatz aufgenommen, so kann mit einem neuen Kredit das momentan bestehende Zinstief genutzt werden. Umschuldung 74000 Euro, wenn nicht jetzt, wann dann?

Die Kredite werden zusammengefasst, der Kreditnehmer zahlt eine geringere Kreditrate. Auch wenn Kreditraten Schwierigkeiten bereiten, sollte rechtzeitig über eine Umschuldung 74000 Euro nachgedacht werden. Bevor die Umschuldung in die Tat umgesetzt wird, sollte ein Kreditvergleich anstehen. Mit einem Kreditvergleich kann der Kreditnehmer bares Geld sparen. Der Kreditvergleich von Smava (Link: www.smava.de) ist zudem unverbindlich und kostenlos und liefert alle wichtigen Informationen.

Teure Kredite einfach umschulden und Geld sparen

Man denke hier an den teuren Dispokredit, der sich von ganz allein summiert. Schuld daran sind die teuren Zinsen die Banken berechnen. So gibt es Kreditgeber die bis 15 % Zinsen verlangen, wird das Limit dann noch überzogen, hält die Bank die Hand wieder auf.

Deshalb sollte ein Dispokredit der außer Kontrolle geraten ist, Vorrang bei einer Umschuldung 74000 Euro haben. Aber nicht nur der teure Dispo ist ein Geldschlucker. Schnell kann der Versandhandel nicht mehr überblickt werden. Man bestellt und bestellt und schon flattern die ersten Mahnungen ins Haus, weil man den Überblick verloren hat.

Tritt dann noch eine Arbeitslosigkeit auf den Plan, bricht das ganze Finanzsystem zusammen. Es braucht aber nicht die Arbeitslosigkeit zu sein, die dafür sorgt, dass die Finanzen durcheinander geraten. Da kommt über Nacht eine schwere Erkrankung mit nachfolgender Berufsunfähigkeit. Neben dem Schock der Diagnose kommt auch der finanzielle Zusammenbruch.

Das Einkommen wird weniger und reicht nicht mehr, die Raten können nicht mehr bezahlt werden. Schlimmer könnte ein Szenario nicht sein, dann gilt es zu handeln und sich mit einer Umschuldung 74000 Euro vertraut zu machen. Aber wie bei Krediten auch, so sollte auch eine Umschuldung sorgfältig ausgeführt werden. Helfen kann dabei der Kreditvergleich, der alle wichtigen Informationen liefert.

Kreditangebote für 84 und 120 Monate

Kredit zur freien Verwendung

Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Den ersten Platz belegt die Postbank mit einem Zinssatz von 2,59 % bis 8,59 % und einer Kreditrate von 963,17 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Den ersten Platz belegt die Creditplus-Bank mit einem Zinssatz von 3,99 % bis 10,99 % und einer Kreditrate von 746,36 Euro.

Der letzte Platz als Vergleich
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Auf dem letzten Platz liegt Extrakredit mit einem Zinssatz von 9,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 1.210,33 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Auch diesen Platz belegt Extrakredit mit einem Zinssatz von 9,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 958,48 Euro.

Umschuldung 74000 Euro – Zinsunterschiede beachten

Schon allein diese wenige Beispiele zeigen wie sich durch den Zinssatz und der Laufzeit die Kreditrate verändert. Deshalb sollte vor jeder Umschuldung 74000 Euro der Kreditvergleich stehen. Der Kreditnehmer spart damit bares Geld. Was die Laufzeit angeht, wird eine lange Laufzeit gewählt, so wird sich die Kreditrate verringern und der Zinssatz erhöhen.

Bei einer kurzen Laufzeit wird die Kreditrate höher und der Zinssatz tiefer. Aber diese Entscheidung liegt beim Kreditnehmer, der wissen sollte, dass eine Umschuldung 74000 Euro sich seinem Einkommen anpassen sollte. Was den persönlichen Zinssatz betrifft, so wird der bonitätsabhängig berechnet. Wer also ein sicheres Einkommen hat, eine saubere Schufa und eine feste Anstellung, der kann mit einem guten Zinssatz rechnen. Ist die Bonität nicht ganz so gut, wird ein höherer Zinssatz fällig.

Einen Kreditvergleich nutzen und bares Geld sparen

Wer eine Umschuldung durchführt, der kann damit rechnen, dass sich seine finanzielle Lage verbessert. Trotzdem sollte auf einiges geachtet werden bei einer Umschuldung 74000 Euro. Werden alte Kredite abgelöst, so verlieren die Banken Zinsen, die sie eingeplant hatten. Diesen Verlust kompensieren die Banken mit einer Vorfälligkeitsentschädigung, die dann zu den Krediten dazugerechnet werden muss.

Seit 2010 ist die Höhe dieser Entschädigungen gedeckelt. So darf nur noch 1 % der Restkreditsumme berechnet werden. Hat der abzulösende Kredit nur noch eine einjährige Laufzeit, so darf nur noch 0,5% berechnet werden. Darum sollte ein Kreditvergleich gemacht werden, der trotz dieser „Strafzahlung“ eine Ersparnis bringt.

Neben dieser Vorfälligkeitsentschädigung werden noch Bearbeitungs- und Eintragungskosten fällig, die der Kreditnehmer mit etwa 3 % veranschlagen sollte. Diese Kosten kommen zu der Umschuldung 74000 Euro dazu. Erhöht sich aber dadurch Umschuldungssumme enorm, sollte von einer Umschuldung Abstand genommen werden.

Kreditvoraussetzungen müssen erfüllt werden

Auch bei einer Umschuldung wird die Bonität des Kreditnehmers geprüft. Das geschieht anhand von Gehaltszetteln der letzten drei Monate und/oder Kontoauszügen aus dem gleichen Zeitraum. Die Schufa wird abgefragt und sollte keine negativen Einträge haben. Selbstverständlich wird die feste Anstellung noch vorausgesetzt. Kann der Kreditnehmer das alles erfüllen, so wird seiner Umschuldung 74000 Euro nichts im Wege stehen.

Restschuldversicherung ja oder nein?

Viele Banken bieten bei einer Umschuldung gerne eine Restschuldversicherung an. Dazu sollten Kreditnehmer wissen, dass diese Versicherungen sehr teuer sind. Manche Kredite berechnen die Beiträge komplett auf die Kreditsumme, die sich dadurch unnatürlich erhöht.

Das kann die Umschuldung 74000 Euro so teuer machen, dass es sich nicht mehr lohnt. Wer aber so eine Versicherung als sinnvoll empfindet, der sollte sich einen eigenen Versicherungsanbieter suchen und dort die Restschuldversicherung separat abschließen. Das in jedem Fall die günstigere Variante.

Was ist noch bei einer Umschuldung 74000 Euro zu beachten?

Der Kreditnehmer sollte vor seiner Umschuldung seine jetzige Finanzlage prüfen. Damit stellt er fest, wie hoch seine monatliche Belastung sein darf. Dazu sollte er seine Einnahmen seinen Ausgaben gegenüberstellen. Es sollte ein Notgroschen übrig bleiben, der für unerwartete finanzielle Engpässe genutzt werden kann.

Wer eine Umschuldung plant, sollte immer bedenken, dass diese sich nur rechnet, wenn unter dem Strich eine Ersparnis steht. So sollte der Kreditnehmer darauf achten, dass alle anfallenden neuen Kosten in die Umschuldungssumme 74000 Euro gerechnet werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?