Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Die Werbung im Internet verspricht den Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis. Aber was ist dran an diesen Versprechungen? Tests haben ergeben, dass bei dieser Kreditform die bekannten Kreditvermittlungen die Nase vorn haben. Aber was ist ein Eilkredit eigentlich?

Die Aussichten

Der Eilkredit mit Sofortauszahlung und Einkommensnachweis ist nur schwer zu bewerkstelligen. Das ausreichend hohe Einkommen ist eine Grundvoraussetzung für die Kreditvergabe. Normale Eilkredite werden mit einem vereinfachten Bewilligungsverfahren geprüft. Ähnlich wie bei einem Kredit beim Versandhaus, prüft der Mitarbeiter die Einkommensverhältnisse und die Bonität. Der Nachweis, dass der Kredit bezahlt werden kann, kann eigentlich nur über den Nachweis des Einkommens erbracht werden. Allerdings gibt es eine Regel als Ausnahme.

Ein Eilkredit kann bei einem entsprechenden Anbieter schon nach eins bis zwei Werktagen auf dem Konto sein. Ein Eilkredit mit Sofortauszahlung und ohne Einkommensnachweis kann auch ein Kredit ohne Schufa sein. Je schneller der Kunde die notwendigen Bonitätsunterlagen auf den Postweg bringt, können diese bereits am nächsten Tag bei der Bank sein.

So kann ein Kredit durch besondere Umstände bewilligungsfähig werden. Man denke hier an den Kauf einer Immobilie. Das Geld wurde noch nicht ausbezahlt, doch der Vertrag beim Notar wurde gemacht und die Kreditsumme ist auf dem Notarkonto deponiert. Liegt kein Einkommen vor, so kann die Freigabe des Geldes kaum gelingen. Allerdings kann die Zahlungsfähigkeit über den Notarvertrag nachgewiesen werden. Dann kann auch ohne Einkommen, einfach mit einer einfachen Abtretung der Kredit genutzt werden.

Das allerdings sind Ausnahmen, bei einem Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis kann der Kreditwunsch nur schwer realisiert werden. Die wenigen Angebote die es gibt, sind alle in der Hand von Finanzdienstleistern. Hinter allen Angeboten steckt gerade beim Eilkredit mit Sofortauszahlung eine Kreditvermittlung.

Aber wie soll nun der einfache Kunde das verstehen? Kreditvermittlungen werben damit Kredite auch in schwierigsten Lagen bereitstellen zu können. Der bekannteste Kredit ist der ohne Schufa. Aber ganz auf die Kreditsicherheit kann auch bei den Risikokrediten nicht verzichtet werden. Der Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis wäre dann zu verwirklichen mit einem solventen Mitantragsteller. Durch dessen Einkommen ist die Rückzahlung des Kredites gesichert. Diese Konstellation findet bei oft bei Ehepaaren.

Die Mindestanforderungen die an einen Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis sind der solvente Mitantragsteller oder ein Bürge, eine Absicherung durch eine Immobilie, oder eine beleihbare Versicherung.

Die Bedingungen

Wird ein Online-Kredit beantragt der als Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis fungieren soll, so steht zwischen der Kreditbeantragung und der Kreditzusage immer der Postweg. Der Kunde muss zuerst einen Anbieter finden, der diese Kreditform auch anbietet. Was die Höhe des Eilkredites anbelangt, so sind diese stark begrenzt. Werden 10.000 Euro ohne Einkommensnachweis versprochen, so kann der Kunde davon ausgehen, dass der Anbieter meist nicht seriös ist.

Die Beantragung eines Eilkredites kann nur über den Anbieter gestellt werden, der diese Kreditform auch anbietet. Dazu muss der Kunde das Onlineformular auf der Seite der Bank ausfüllen. Es werden der Name, die Anschrift und das Geburtsjahr verlangt. Die Voraussetzungen für einen Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis müssen demnach erfüllt werden.

Dazu gehört die Volljährigkeit des Kunden, eine Altersbegrenzung nach oben findet man bei 62 Jahren. Die deutsche Staatsbürgerschaft und ein deutsches Girokonto sind ebenfalls notwendig. Das Konto ist für die Überweisung des Kreditbetrages zwingend notwendig. Gerade die Vorbereitung ist für einen Eilkredit wichtig. Dazu gehört das sofortige Bereitstellen der Bonitätsunterlagen und das Postident-Verfahren, was eine Personenerkennung darstellt.

Wichtig zu wissen ist, dass der Eilkredit ohne Einkommensnachweis nur mit einer kleinen Kreditsumme vergeben wird. In aller Regel gibt es meist einen Kleinkredit bis 5.000 Euro, manche Anbieter bewilligen 500 Euro oder 1.000 Euro. Der Kredit kann wie vor erwähnt mit einem Bürgen oder zweiten Antragsteller abgesichert werden. Dabei wird oft ein Mindesteinkommen angesetzt. Mazda als Kreditportal bietet Eilkredite oder Sofortkredite bereits ab einem Einkommen von 850 Euro an.

Kann also bei einem Eilkredit kein Einkommensnachweis erbracht werden, müssen andere Vermögensgegenstände vorgelegt werden. Man denke hier an einen Wagen als Absicherung.

Die Optionen

Fazit: Generell ist ein Eilkredit ohne Nachweis des Einkommens nur dann möglich, wenn der Kreditsuchende andere Sicherheiten wie eine Lebensversicherung oder eine Immobilie nachweisen kann. Auch ein Bürge oder zweiter Kreditnehmer bietet sich als Einkommensnachweis an.

Auch die sogenannten Privatkredit-Plattformen wie Smava (Link: www.smava.de) und auxmoney bieten den Kredit ohne Einkommensnachweis.

Der Privatkredit aus dem näheren Umfeld ist ebenfalls eine Option.

Ein Eilkredit mit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis stellt auch der Dispo dar. Der Dispokredit wird von Banken bereitgestellt, wenn der Kunde regelmäßige Geldeingänge. Nach deren Höhe wird sich auch der Kreditbetrag richten. Verdient jemand 2.000 Euro, so könnte der Dispo durchaus 6.000 Euro beantragen. Schneller kann ein Online-Kredit nicht bearbeitet und ausgezahlt werden. Allerdings ist dieser Kredit teuer, er hat ein Zinsniveau im zweistelligen Bereich.

 

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Wie viel Geld benötigen Sie?