Die Marke BMW steht seit jeher für sportlich elegante Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse. Wer sich für ein Fahrzeug von BMW entscheidet, kann dieses direkt mit einem günstigen Autokredit der BMW Bank finanzieren.

BMW Bank Kredit
So bekommt man einen Autokredit der BMW Bank

Dabei spielt es kleine Rolle ob es sich um einen Neu- oder Gebrauchtwagen handelt. Unter der Marke Premium Financial Services bietet das Unternehmen für jedes Fahrzeug eine individuell auf den Käufer zugeschnittene Finanzierung an. Dabei kann der Kunde zwischen zwei unterschiedlichen Finanzierungsmodellen das für ihn passende wählen.

Die Zielfinanzierung

Kunden, die sich für einen Kredit der BMW Bank mit einer Zielfinanzierung entscheiden, profitieren vor allem von geringen monatlichen Raten.

Der Kreditnehmer bezahlt dabei lediglich die Zinsen des Darlehens und nur einen sehr geringen Tilgungsanteil. Über die Höhe der Anzahlung sowie die Wahl der entsprechenden Laufzeit kann der Käufer die Höhe der monatlichen Raten direkt beeinflussen. Zur Auswahl stehen dabei Laufzeiten zwischen 18 und 60 Monaten. Auf Wunsch lässt sich der Fahrzeugkauf auch ohne Anzahlung realisieren. Nach Ende der Laufzeit stehen dann verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

So kann die noch offene Zielrate in einer Summe beglichen werden, wodurch der Käufer sofort auch Eigentümer des Fahrzeugs wird. Alternativ kann zur Begleichung der Schlussrate auch eine günstige Anschlussfinanzierung gewählt werden. Der Zinssatz richtet sich nach der Darlehnshöhe und der gewählten Laufzeit und ist unabhängig von der Bonität des Kreditnehmers. So kann zum Beispiel ein BMW 316 D mit einem Kaufpreis von 24480 Euro bei einer Laufzeit von 24 Monaten und einer Anzahlung von 6120 Euro mit einer monatlichen Rate von 293,67 Euro finanziert werden. Der effektive Jahreszins liegt für dieses Beispiel bei 4,99 Prozent und die Zielrate beträgt 19890 Euro.

Die Basisfinanzierung

Bei einer Autofinanzierung der BMW Bank mit einer Basisfinanzierung wird das Fahrzeug in gleichbleibenden Monatsraten über eine fest vereinbarte Laufzeit finanziert. Dabei sind auch lange Laufzeiten von bis zu 120 Monatsraten problemlos möglich. Nach Ende der Laufzeit wird der Kreditnehmer automatisch Eigentümer des Fahrzeugs. Auch hier besteht die Möglichkeit, über eine Anzahlung in beliebiger Höhe Einfluss auf die monatliche Rate zu nehmen. Der Zinssatz richtet sich auch hier nach der Höhe des Darlehnsbetrags und der gewählten Laufzeit. Dabei bleibt der effektive Jahreszins während der gesamten Laufzeit konstant.

Zusatzleistungen beim Autokredit der BMW Bank

Neben den günstigen Konditionen bietet der Autokredit der BMW Bank noch einige weitere Vorteile. So können die Käufer eines BMW einmal pro Jahr einen 12-Punkte-Check bei einem BMW-Vertragshändler nach Wahl durchführen lassen. Nach Ablauf von 6 Monaten können jederzeit kostenlose Sondertilgungen geleistet werden, um den Autokredit schneller zurückzubezahlen. Auch eine vorzeitige Ablösung des Darlehens ist gegen eine geringe Vorfälligkeitsentschädigung nach sechs Monaten möglich. Auf Wunsch bietet die BMW Bank eine optionale Ratenabsicherung an.

Diese übernimmt beispielsweise bei einer Arbeitsunfähigkeit oder einer unverschuldeten Arbeitslosigkeiten die monatlichen Raten. Zudem wird im Todesfall des Kreditnehmers der komplette noch offen stehende Kreditbetrag durch die Versicherung abgelöst. Wer sich für einen BMW interessiert, kann sich direkt über den Online-Konfigurator sein Wunschfahrzeug mit der entsprechenden Finanzierung zusammenstellen. Der Käufer erhält dabei eine Online Sofortzusage für den Fall, dass der Autokredit der BMW Bank bewilligt wird.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org