Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Umschuldung 56000 Euro

Mit einer Umschuldung 56000 Euro können Kreditnehmer alte Kredite, die noch mit einem teuren Zinssatz abgeschlossen wurden, zu einem günstigen Kredit zusammenschließen. Dadurch kann sich für den Kreditnehmer eine deutliche Ersparnis abzeichnen.

Es sind aber auch Kreditnehmer die mit ihren Verbindlichkeiten an den Rand der Überschuldung kommen, die nach einer Umschuldung 56000 Euro suchen. Dadurch soll sich ihre finanzielle Lage verbessern, mit einer verlängerten Laufzeit und einer günstigen Kreditrate. Bevor eine Umschuldung 56000 Euro in Angriff genommen wird, sollte ein Kreditvergleich durchgeführt werden. Der Kreditvergleich von Smava (Link: www.smava.de) liefert dem Kreditnehmer alle wichtigen Infos und ist zudem kostenlos und unverbindlich.

Kreditangebote 84 und 120 Monate

Kredit zur freien Verwendung

Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Auf dem ersten Platz liegt die Targo-Bank mit einem Zinssatz von 2,45 % bis 849 % und einer Kreditrate von 725,47 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Den ersten Platz belegt die Creditplus-Bank mit einem Zinssatz von 3,99 % bis 10,99 % und einer Kreditrate von 564,82 Euro.

Der letzte Platz als Vergleich
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Den letzten Platz belegt Extrakredit mit einem Zinssatz von 9,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 915,93 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Auch den belegt Extrakredit mit einem Zinssatz von 9,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 725,34 Euro.

Schon allein diese wenigen Beispiele zeigen, wie der Zinssatz die Kreditrate und die Laufzeit beeinflusst. Deshalb sollte vor jeder Umschuldung 56000 Euro der Kreditvergleich stehen. Der Kreditnehmer kann damit bares Geld sparen. Was den persönlichen Zinssatz des Kreditnehmers betrifft, so wird dieser bonitätsabhängig berechnet. Wer also über ein sicheres Einkommen, eine saubere Schufa und eine feste Anstellung verfügt, der kann mit einem guten Zinssatz rechnen. Wer dies nicht vorlegen kann, der bezahlt deutlich höhere Zinsen.

Am Anfang steht die genaue Kostenermittlung

Eine Umschuldung 56000 Euro erscheint nur dann sinnvoll, wenn sie die wirtschaftliche Lage des Kreditnehmers verbessert. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass alle anfallenden Kosten beachtet werden. So müssen Kreditnehmer mit einer Vorfälligkeitsentschädigung rechnen, wenn sie alte Kredite vorzeitig ablösen. Der Bank gehen damit Zinsen verloren, die sie schon eingeplant hatte. Um diesen Verlust zu kompensieren, berechnet sie eine Vorfälligkeitsentschädigung.

Diese beträgt seit 2010 1 % des Restkreditsumme. Außerdem kann eine Umschuldung neue Bearbeitungs- und Eintragungskosten mit sich bringen. Der Kreditnehmer kann dabei etwa 3 % an Kosten dazu rechnen. Durch diese Kosten kann eine Umschuldung teuer werden, so dass keine Ersparnis ansteht. Dann sollte darauf verzichtet werden. Deshalb sollten alle zurückzuzahlenden Zinsen samt Kosten des neuen Kredites zu der Umschuldung 56000 Euro dazugerechnet werden. Als Vergleich kann der effektive Jahreszins dienen.

Die Kündigungsfristen beachten

Wer eine Umschuldung 56000 Euro in Angriff nehmen möchte, der muss auf die Kündigungsfristen der abzulösenden Kredite achten. Bei Krediten die einen variablen Zinssatz haben, ist die Kündigungsfrist drei Monate. Bei festgeschriebenen Krediten richtet sich die Kündigungsfrist an das Ende der Zinsbindung. Erst wenn diese Termine vorbei sind, werden die Kündigungen wirksam.

Wichtig ist, dass alle Kündigungen schriftlich erfolgen. Dazu gibt es noch zu beachten, wurde ein Kredit vor kurzer Zeit abgeschlossen, so kann er nicht gekündigt werden. Der Gesetzgeber hat eine Laufzeit von sechs Monaten vorgeschrieben, bevor ein Kredit gekündigt werden kann. Zudem sollte eine Umschuldung nicht in einer Hochzinsphase erfolgen. Aber die besteht ja zur Zeit nicht. Auch Kredite die erst kürzlich aufgenommen wurden, sollten nicht umgeschuldet werden.

Angebote sollten verglichen werden

Wer einen Kreditvergleich nutzt der wird bares Geld sparen. Bevor eine Umschuldung in Angriff genommen wird, sollten deshalb die einzelnen Kreditangebote miteinander verglichen werden. Das ist unerlässlich, damit die Frage beantwortet werden kann, ob sich eine Umschuldung hinsichtlich der Gesamtkosten rechnet. Wichtig ist es deshalb, dass sich der Kreditnehmer einen Überblick über alle Kosten verschafft, bevor er eine Umschuldung 56000 Euro beantragt.

Mit dem Kreditvergleich kann er die Zinssätze prüfen, die einzelnen Laufzeiten und die Kreditraten erfahren. Dabei sollten eine oder mehrere Vorfälligkeitsentschädigungen nicht vergessen werden. Der Kreditnehmer sollte wissen, entscheidet er sich für eine lange Laufzeit, so wird die Kreditrate niedrig sein aber der Zinssatz höher. Bei einer kurzen Laufzeit ist die Kredit höher aber der Zinssatz niedriger. Das sollte der Kreditnehmer entscheiden inwieweit welche Kredithöhe in sein Budget passt.

Umschuldung 56000 Euro – eigene Bonität prüfen

Bevor eine Umschuldung 56000 Euro vorgenommen wird, sollte der Kreditnehmer prüfen wie hoch die Kreditrate sein darf, damit er sie problemlos bezahlen kann. Dazu kann er einen Haushaltsplan aufstellen und dabei alle Einnahmen gegen die Ausgaben gegenüberstellen. Ergibt sich ein finanzieller Spielraum, so könnte die Umschuldung 56000 Euro erfolgreich sein. Viele Banken bieten bei einer Umschuldung eine Restschuldversicherung. Diese sichert ab gegen Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit und Todesfall.

Diese Versicherungen sind aber sehr teuer. Zudem werden die Gesamtbeiträge auf die Kreditsumme aufgeschlagen, was die Umschuldung sehr verteuern kann. Wenn eine Restschuldversicherung sinnvoll erscheint, sollten Kreditnehmer diese extra abschließen. Dazu können sie sich mit einem Vergleich eine günstige Restschuldversicherung suchen.

Welche Kreditvoraussetzungen müssen erfüllt werden

Jede Bank prüft auch vor einer Umschuldung 56000 Euro die Bonität des Kunden genau. Dazu fordert sie vom Kreditnehmer Gehaltszettel der letzten drei Monate und/oder Kontoauszüge aus dem gleichen Zeitraum an. Die Schufa wird geprüft und sollte unbelastet sein. Stehen dennoch negative Einträge in ihr, könnte es Schwierigkeiten bei der Umschuldung 56000 Euro geben.

Hat der Kreditnehmer nur eine mittlere Bonität verlangen viele Banken, neben dem sicheren Einkommen, noch andere Kreditsicherheiten. Das kann eine Immobilie sein die dann belastet wird, eine Lebensversicherung oder Sparanlagen. Hat der Kreditnehmer nichts davon, kann auch ein zweiter solventer Kreditnehmer oder Bürge als Kreditsicherheit dienen. Beide Personen müssen ein sicheres Einkommen haben und einen festen Arbeitsplatz.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?