Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Umschuldung 79000 Euro

Unter einer Umschuldung 79000 Euro versteht man, bestehende Kredite durch einen günstigen Kredit abzulösen. Kreditumschuldungen werden häufig vorgenommen. Meistens bei Dispositionskrediten, Ratenkrediten oder Baufinanzierungen.

Für eine Umschuldung 79000 Euro sprechen viele Gründe. Zuvor sollte allerdings ein Kreditvergleich vorgenommen werden. Damit können Kreditnehmer bares Geld sparen. Die nachfolgenden Beispiele zeigen dies deutlich.

Aus dem Kreditvergleich von – 84 und 120 Monate

Kredit zur freien Verwendung
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Den ersten Platz belegt die Postbank mit einem Zinssatz von 2,59 % bis 8,59 % und einer Kreditrate von 1.028,25 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Auf dem ersten Platz liegt die Creditplus-Bank mit einem Zinssatz von 3,99 % bis 10,99 % und einer Kreditrate von 795,79 Euro.

Der letzte Platz als Vergleich
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Den letzten Platz belegt Extrakredit mit einem Zinssatz von 9,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 1.292,11 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Auch diesen Platz belegt Extrakredit mit einem Zinssatz von 9,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 1.023,24 Euro.

Was zeigen diese Beispiele?

Dieses kleine Beispiel zeigt deutlich, wie der Zinssatz und die Laufzeit die Kreditrate beeinflusst. Wer eine günstige Umschuldung 79000 Euro möchte, der sollte einen Kreditvergleich vornehmen. Mit einem Kreditvergleich erhält der Kreditnehmer Fragen zu anderen Bedingungen und Konditionen einer Umschuldung 79000 Euro.

Was den Zinssatz betrifft, so richtet sich dieser nach der Bonität des Kreditnehmers. Liegt ein sicheres und regelmäßiges Einkommen vor, dürfte mit einem guten Zinssatz gerechnet werden.

Ebenfalls wird eine feste Anstellung und eine saubere Schufa positiv bewertet. Der Kreditvergleich von Smava (Link: www.smava.de) liefert Kreditnehmer alle wichtigen Details rund um die Umschuldung 79000 Euro.

Wann ist eine Umschuldung sinnvoll?

Nicht nur das zur Zeit herrschende Zinstief lässt an eine Umschuldung 79000 Euro denken. Oftmals können die Kreditraten nicht mehr bezahlt werden. Auch dieser Umstand kann zu einer Umschuldung führen. Es werden teure Kredite abgelöst und mit der entsprechenden Laufzeit bezahlbar gemacht.

Wer eine lange Laufzeit wählt, der zahlt eine niedrige Kreditrate, aber einen höheren Zinssatz. Bei einer kurzen Laufzeit erhöht sich die Kreditrate und der Zinssatz sinkt. Je kürzer also die Laufzeit ist, desto besser ist der Zinssatz. Generell aber sollten Kreditraten immer an das Einkommen angepasst werden. Was nutzt eine hohe Kreditrate, nur um an einen günstigen Zinssatz zu kommen, wenn die Rate das Einkommen übersteigt.

Auf die Kündigungsfristen achten

Kreditnehmer erhalten mit einer Umschuldung 79000 Euro die Chance einen günstigen Kredit zu erhalten. Dem alten Kreditgeber entgehen aber dafür fest eingeplante Zinsen. Keine Bank schenkt ihrem Kunden etwas, so dass eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig wird. Die beträgt 1 % der Restkreditsumme.

Wer einen Kredit mit einem variablen Zinssatz bedient, der muss mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten rechnen. Bei einem festgeschriebenen Kredit richtet die Kündigungsfrist nach dem Ende der Zinsbindung. Meisten sind diese Kredite als Baufinanzierung gedacht.

Wer diese Kredite vor dem Ende der Zinsbindung umschuldet, erlangt keine Ersparnis. Läuft die Zinsbindung aber aus, so kann durchaus ein besserer Zinssatz für eine Umschuldung 79000 Euro erwartet werden.

Schlechte Schufa – lohnt eine Umschuldung?

Wer überschuldet ist und außerdem eine negative Schufa hat, der wird eine Umschuldung 79000 Euro nur unter erschwerten Bedingungen erhalten. Eventuell können die Kreditchancen mit banküblichen Sicherheiten erhöht werden. Man denke hier an eine Immobilie, eine Kapitallebensversicherung oder eine Sparanlage.

Auch ein Bürger oder zweiter Kreditnehmer käme dafür in Frage. Die schufafreien Kredite die für so eine Lage in Frage kommen, bieten aber lediglich eine Kreditsumme bis 7500 Euro. Auch wenn eine Kreditvermittlung eingeschaltet wird, könnte sich die Kreditsumme mit den vorgenannten Sicherheiten eventuell erhöhen. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht.

Den teuren Dispo ablösen

Fast jeder Kreditnehmer verfügt über einen Dispokredit. Banken stellen ihn ihren Kunden bereit, wenn sie ein regelmäßiges Einkommen haben. Allerdings ist der Dispo nur für de n kurzfristigen Einsatz vorgesehen. Er sollte eigentlich immer mit dem nächsten Gehalt abgedeckt werden.

Es gibt aber Kreditnehmer die den Dispo wie ein zweites Gehalt nutzen. Das kann dann nicht gut gehen, der Saldo erhöht sich von Monat zu Monat. So kann aus einem 1000 Euro Dispo ganz schnell 3000 Euro werden. Der Grund ist auch im hohen Zinssatz zu suchen. Dispozinsen können bis 15 % betragen. Aus diesem Grund sollte der überzogene Dispo bei einer Umschuldung 79000 Euro Vorrang haben.

Umschuldung 79000 Euro – mehrere Kredite umschulden

Nicht immer ist es nur die Zinsentlastung die eine Umschuldung 79000 Euro sinnvoll macht. Es kann damit auch Ordnung in die Finanzen gebracht werden. Es gibt viele Verbraucher die mehrere Kredite zu bezahlen haben. Dazu kommen oft noch Ratenzahlungen beim Versandhandel.

Nach und nach kann so der Überblick über die Finanzen verloren gehen. Wer dann noch mit einem überzogenen Konto lebt, kann ganz schnell in die Schuldenspirale kommen. Deshalb kann eine Umschuldung nicht nur eine deutliche Ersparnis bringen, sondern auch zur besseren Orientierung führen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?