Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Umschuldung 41000 Euro

Damit eine Umschuldung 41000 Euro auch ihrem Namen gerecht wird, muss der Kreditnehmer auf einiges achten. Aber warum wird überhaupt umgeschuldet. Die Gründe sind vielfältig.

Umschuldungsgründe – wie kam es?

Da wurden vor Jahren neue Möbel gekauft, ein neuer Wagen angeschafft oder ein kleiner Anbau am Haus vorgenommen. Andere Kreditnehmer wiederum haben beim Versandhandel bestellt. Eines aber haben diese Kreditnehmer alle gemeinsam. Sie sehen nicht mehr über ihren Schuldenberg hinaus.

Aber nicht nur eine beginnende Überschuldung trifft auf eine Umschuldung 41000 Euro, sondern auch der günstige Zinssatz, der zur Zeit besteht. Um eine günstige Umschuldung zu erhalten, sollte ein Kreditvergleich am Anfang stehen. Damit können Kreditnehmer nicht nur den aktuellen Zinssatz erfahren, sondern auch die Höhe der Kreditrate und die Laufzeit. Der Kreditvergleich von Smava (Link: www.smava.de) hilft dabei, zudem ist er unverbindlich und kostenlos.

Umschuldung 41000 Euro – 84, 120 und 144 Monate

Kredit zur freien Verwendung:

Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Auf dem ersten Platz liegt die Bank of Scotland mit einem Zinssatz von 1,95 % bis 4,85 % und einer Kreditrate von 522,25 Euro.
Laufzeit 12ß Monate = 10 Jahren
Hier liegt der Extrakredit an erster Stelle mit einem Zinssatz von 3,95 % bis 15,95 %. Die Kreditrate beträgt 412,78 Euro.
Laufzeit 144 Monate = 12 Jahren
Diesen Platz belegt ebenfalls Extrakredit mit einem Zinssatz von 3,95 % bis 15,95 % und einer Kreditrate von 356,59 Euro.

Auf dem letzten Platz
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Den letzten Platz belegt die Santander-Bank mit einem Zinssatz von 6,98 % und einer Kreditrate von 614,12 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Auf dem letzten Platz liegt die Allgemeine Beamten Bank mit einem Zinssatz von 5,98 % und einer Kreditrate von 450,95 Euro.
Laufzeit 144 Monate = 12 Jahren
Diesen Platz belegt ebenfalls die Allgemeine Beamten Bank mit einem Zinssatz von 6,95 % und einer Kreditrate von 415,93 Euro.

Was ist festzustellen?

Alleine diese wenigen Beispiele, zeigen den deutlichen Unterschied zwischen den Laufzeiten, dem Zinssatz und der Kreditrate. Deshalb sollte es für jeden Kreditnehmer selbstverständlich sein, einen Kreditvergleich vorzunehmen. Neben den vorgenannten Konditionen können aber noch andere Konditionen ersehen werden.

Man denke hier einmal an kostenlose Sondertilgungen oder Ratenaussetzungen. Was den Zinssatz angeht, so wird dieser bonitätsabhängig berechnet. Hat der Kreditnehmer ein ausreichendes Einkommen, einen festen Arbeitsplatz und eine saubere Schufa, so wird er einen guten Zinssatz erhalten. Bei schlechter Bonität muss allerdings mit einem deutlich höheren Zinssatz gerechnet werden.

Vor der Umschuldung 41000 Euro – exakte Kostenermittlung

Generell ist eine Umschuldung nur dann sinnvoll, wenn am Ende eine deutlich verbesserte finanzielle Situation des Kreditnehmers steht. Neben der Feststellung der exakten Summe für die Kreditablösung, sollte aber auch andere Kosten bedacht werden. Viele Banken verlangen bei einer vorzeitigen Ablöse eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung.

Diese beträgt 1% der restlichen Kreditsumme. Banken kompensieren damit die ihr verloren gegangenen Zinsen. Aber auch die Bearbeitungs- und Eintragungskosten sollten nicht vergessen werden. Man kann für die gesamten anfallenden Kosten etwa 3 % der Kredithöhe festlegen. Damit Kreditnehmer einschätzen können, ob sich eine Umschuldung 41000 Euro lohnt, sollte daher der Gesamtbetrag der Kreditkosten einschließlich der Zinsen festgestellt werden.

Kreditangebote vergleichen – dann erst umschulden

Wer vergleicht, der spart Geld. Diesen Leitsatz sollte der Kreditnehmer berücksichtigen, wenn er nach einer günstigen Umschuldung 41000 Euro sucht. Auf jeden Fall sollten verschiedene Angebote mit den verschiedenen Anbietern miteinander verglichen werden.

So ist ein Überblick über die Gesamtkosten und der anfallenden Zinsen sinnvoll, um damit einen günstigen und auf ihn zugeschnittenen Kredit bzw. Umschuldung zu erhalten. Vergessen sollte auf keinen Fall die Vorfälligkeitsentschädigung, denn die kann einen beträchtlichen Anteil an den insgesamten Kosten ausmachen. Generell ist zu beachten, dass eine Umschuldung nur dann Sinn macht, wenn sie die finanzielle Lage des Kreditnehmers verbessert.

Wer erst vor kurzem einen Kredit abgeschlossen hat, der wird aus dem Vertrag vor Ablauf von sechs Monaten nicht herauskommen.

Auf die Kündigungsfristen achten

Wird eine Umschuldung 41000 Euro geplant, so müssen die Kündigungsfristen von einzelnen Krediten beachtet werden. So haben Kredite mit einem variablem Zinssatz, können erst mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten gekündigt werden.

Bei festgeschriebenen Krediten, wie einer Baufinanzierung, zählt als Kündigungsfrist das Ende der Zinsbindung. Kündigungen müssen in jedem Fall schriftlich erfolgen. Wie zuvor schon erwähnt, können neu abgeschlossene Kredite erst nach einer Laufzeit von sechs Monaten gekündigt werden. Bei erst vor kurzem aufgenommene Kredite machen eine Umschuldung nur wenig sinnvoll.

Was tun bei einer Überschuldung?

Sehr wichtig ist es zu wissen, dass eine Umschuldung 41000 Euro bei einer drohenden Überschuldung nicht durchgeführt werden sollte. Gerade im Hinblick darauf, dass eine Umschuldung die letzte Möglichkeit ist, um aus dem finanziellen Desaster herauszukommen.

Hier wäre der Weg zur Schuldnerberatung die bessere Empfehlung. Wenn immer wieder Kredite nachgefragt werden, die von Banken abgelehnt werden, kann sich der Schufa-Score des Kreditnehmers derart verschlechtern, dass keine Umschuldung mehr zustande kommt. Den Banken ist das Risiko, einen Kreditausfall hinnehmen zu müssen, einfach zu hoch. Viele dieser Kreditnehmer wenden sich dann an Kreditvermittlungen. Gerade die hochgejubelten Werbeversprechen nach einem Kredit, machen diesen Personen Hoffnung.

Eine Kreditvermittlung darf aber keine Schuldnerberatung vornehmen. Zudem werden sie keinen Kredit bereitstellen zu können. Wird in solchen Situationen ein Kredit versprochen, wenn Vorkosten bezahlt oder Versicherungsverträge abgeschlossen werden, sollte der Kreditnehmer die Finger davon lassen. Sein Geld wird er nie wieder sehen, aber auch keinen Kredit erhalten.

Ein kleiner Tipp zum Schluss:

Bevor eine Umschuldung 41000 Euro beantragt wird, sollte ein Kassensturz gemacht werden. Eine positive Bilanz zeigt sich dann, wenn nach Abzug aller Ausgaben einschließlich der Kreditrate, ein Notgroschen für alle Fälle übrig bleibt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?