Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Umschuldung 33000 Euro

Es gibt viele Verbraucher, die einen oder mehrere Kredite bedienen. Wer Verbindlichkeiten aus mehreren Krediten bezahlen muss, der kann die Übersicht über seine Finanzen verlieren. Wenn der Verbraucher merkt, dass er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann, sollte eine Umschuldung 33000 Euro überdacht werden.

Was ist damit gemeint?

Mit einer Umschuldung ist nichts anderes gemeint als das Zusammenfassen von mehreren Krediten oder Verbindlichkeiten wie Versandhausrechnungen, um ein Beispiel zu nennen. Die 33000 Euro Umschuldung sollte aber unbedingt eine Ersparnis bringen.

Sind Kreditverträge darunter, die nur noch eine kurze Laufzeit haben, so ist es nicht sinnvoll eine Umschuldung vorzunehmen. Bevor eine Umschuldung 33000 Euro erfolgt, sollte ein Kreditvergleich anstehen. Der Kreditvergleich von Smava (Link: www.smava.de) ist unverbindlich und kostenlos.

33000 Euro Umschuldung – den Kreditvergleich nutzen

Um einen Kreditvergleich zu nutzen, wird ein Kreditportal im Internet empfohlen. Der Kreditvergleich von Smava ist unverbindlich und kostenlos. Mit einem Vergleich erhalten Kreditnehmer einen besseren Überblick, als wenn die Konditionen bei Banken vor Ort abgefragt werden.

Wer eine Umschuldung 33000 Euro sucht, der kann diesen Betrag in den Kreditvergleich eingeben und wird alle entsprechenden Angebote erhalten. Steht die Umschuldung 33000 Euro fest, so kann der Kreditbetrag eingegeben werden und der Kreditnehmer erhält die Laufzeit und die entsprechende Kreditrate. Sicherlich sind die Zinsen zu berücksichtigen, denn die entscheiden, wie hoch der Betrag ist, der zurückzuzahlen ist.

Wer einen für in passenden Kreditgeber gefunden hat, der kann direkt über die Seite des Anbieters einen Kreditantrag stellen. Dazu sind meist Links auf den entsprechenden Seiten zu sehen, die nur noch angeklickt werden müssen.

Nachstehend werden einige wenige Beispiele aufgeführt, die einen ungefähren Überblick über den Zinssatz und die Kreditrate zeigen.

Kreditangebote von 84 und 120 Monaten

Umschuldung zur freien Verwendung

Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Hier liegt die Bank of Scotland auf dem ersten Platz mit einem Zinssatz von 1,95 % bis 4,85 %. Die Kreditrate beträgt 420,35 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Hier liegt Extrakredit auf dem ersten Platz mit einem Zinssatz von 3,95 % bis 15,95 %. Die Kreditrate beträgt 332,23 Euro.

Auf dem letzten Platz:

Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Auf dem letzten Platz liegt die Santander Bank mit einem Zinssatz von 6,98 % und einer Kreditrate von 494,29 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Hier liegt die Allgemeine Beamten Bank auf dem letzten Platz mit einem Zinssatz von 5,95 % und einer Kreditrate von 362,96 Euro.

Umschuldung 33000 Euro – Unterschiede erkennen

Anhand der wenigen Beispiele sieht man schon erhebliche Unterschiede zwischen Zinssatz und Kreditrate. Wer eine 33000 Euro Umschuldung anstrebt, der sollte wissen, dass der Zinssatz bonitätsabhängig berechnet wird. Das bedeutet, wer eine gute Bonität hat (gutes Einkommen, fester Arbeitsplatz, saubere Schufa) der erhält auch einen guten Zinssatz.

Ist die Bonität angeschlagen, muss der Kreditnehmer mit einem deutlich höheren Zinssatz rechnen. Schon allein deswegen ist es wichtig, dass mit einem Kreditvergleich die einzelnen Kreditangebote verglichen werden. Denn schon ein paar Prozentpunkte weniger an Zinsen kann eine erhebliche Ersparnis bringen. Gerade im Hinblick, dass eine Umschuldung 33000 Euro kein kleiner Kreditbetrag ist.

Wie geht es nach der Kreditbeantragung weiter?

Wird bei einer 33000 Euro Umschuldung der Kreditantrag gestellt, so vergehen bis zur Bewilligung normalerweise nur wenige Stunden. Allerdings ist das nur eine vorläufige Kreditentscheidung, die der Kreditnehmer erhält. Erst wenn der Kreditgeber die Bonität des Kreditnehmers geprüft hat, wird die endgültige Kreditentscheidung fällig.

Dazu braucht der Kreditgeber Gehaltszettel und Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten. Manche verlangen auch eine Kopie des Arbeitsvertrages. Ist die Bonität gesichert, wird die Kreditsumme angewiesen. Bei einer Umschuldung wird der Kreditgeber die ausstehenden Kredite ausgleichen.

Wurde dann noch ein neuer Kreditbetrag dazu aufgenommen, so wird dieser ausbezahlt bzw. auf das Konto des Kreditnehmers überwiesen.

Auf die Kündigungsfristen achten

Wer eine 33000 Euro Umschuldung vornehmen möchte, der sollte sich über die Kündigungsfristen der einzelnen Kredite erkundigen. Hat der abzulösende Kredit einen variablen Zinssatz, so beträgt die Kündigungsfrist drei Monate. Bei einem festgeschriebenen Zinssatz endet die Kündigungsfrist mit der Zinsbindungsfrist.

Kreditkündigungen müssen immer schriftlich erfolgen. Wurde ein Kredit erst vor kurzem abgeschlossen, so kann er nicht gekündigt werden. Hier hat der Gesetzgeber eine sechsmonatige Frist vorgesehen. Ebenso ist eine Umschuldung 33000 Euro nicht sinnvoll, wenn der Kredit erst kürzlich aufgenommen wurde.

Nicht nur der Zinssatz ist wichtig

Wer bei einer Umschuldung 33000 Euro einen Kreditvergleich vornimmt, der schaut sich natürlich erst die Zinssätze an. Aber das Augenmerk sollte auf den anderen Konditionen liegen. Man denke hier an kostenlose Sondertilgungen. Gerade wenn Kreditnehmer in absehbarer Zeit mit einem größeren Geldbetrag rechnen, könnte der Kredit vorzeitig abgelöst werden.

Banken verlangen sich dann meistens eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung, da ihnen ja Zinsen verloren gehen. Bei einer Umschuldung 33000 Euro die mit einer langen Laufzeit, etwa 120 Monate = 10 Jahren abgeschlossen wird, kann sich immer einmal die finanzielle Lage zum schlechten verändern. Dann ist es gut, wenn ein oder mehrere Ratenaussetzungen im Kreditvertrag stehen.

Der Kreditnehmer ist bereits überschuldet

Wenn der Kreditnehmer bereits überschuldet ist, ist es nicht sinnvoll, eine Umschuldung vorzunehmen. Gerade im Hinblick, wenn die Umschuldung die letzte Möglichkeit ist, aus der Schuldenfalle herauszukommen. Wurden bereits mehrere Raten nicht bezahlt, so hat der Kreditnehmer mit Sicherheit einen negativen Eintrag in seiner Schufa.

Dieser Eintrag verhindert sowieso weitere Kredite, denn der Kreditnehmer ist nicht mehr solvent für die Banken. Wer in Zahlungsschwierigkeiten steckt, der sollte nicht zu einer Bank gehen, sondern zu einer Schuldnerberatung. Es gibt viele Betroffene die bei einer Umschuldung 33000 Euro einen Kreditvermittler beauftragen.

Aber eine Vermittlung darf keine Schuldnerberatung vornehmen. Durch die schlechte Schufa wird auch eine Kreditvermittlung keinen anderen Kredit bereitstellen können. Es sei denn, der Kreditnehmer stellt zusätzliche Sicherheiten für einen Kredit bereit.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?