Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Umschuldung 13000 Euro

Zur Zeit herrscht in Deutschland ein absolutes Zinstief. Das veranlasst viele Kreditnehmer an eine Umschuldung 13000 Euro zu denken. Bevor aber eine Umschuldung 13000 Euro in Angriff genommen wird, sollte ein Kreditvergleich durchgeführt werden.

Der Kreditvergleich von Smava (Link: www.smava.de) liefert alle wichtigen Infos rund um die Umschuldung. Zudem ist er kostenlos und unverbindlich.

Aus dem Kreditvergleich Smava  – 84 und 120 Monate

Kredit zur freien Verwendung
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Auf Platz eins liegt die Bank of Scotland mit einem Zinssatz von 1,95 % bis 4,85 % und einer Kreditrate von 165,59 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Hier liegt auf Platz ein Extrakredit mit einem Zinssatz von 3,95 % bis 15,95 %. Die Kreditrate beträgt 130,88 Euro.

Der letzte Platz als Vergleich
Laufzeit 84 Monate = 7 Jahren
Den letzten Platz belegt Onlinekredit.de mit einem Zinssatz von 6,25 % und einer Kreditrate von 190,40 Euro.
Laufzeit 120 Monate = 10 Jahren
Diesen letzten Platz belegt die SKG-Bank mit einem Zinssatz von 5,79 %. Die Kreditrate beträgt 142,00 Euro.

Was zeigen die Kreditangebote?

Diese kleine Auswahl an Kreditangeboten zeigt sehr deutlich wie der Zinssatz und die Laufzeit die Kreditrate beeinflusst. Wer also eine günstige Umschuldung 13000 Euro haben möchte, der sollte vorher einen Kreditvergleich machen.

Wer kann damit nicht nur seine persönliche Kreditrate feststellen, sondern auch ob sie ins monatliche Budget passt. Das gleiche gilt für den Zinssatz. Die angezeigten Zinssätze sind Personen mit sehr guter Bonität vorbehalten. Wer nur eine mittlere Bonität hat, der muss mit einem höheren Zinssatz rechnen.

Welche Kredite kann man umschulden?

Generell alle Ratenkredite. Ausgeschlossen sind zweckgebundene Kredite, wie ein Autokredit beispielsweise oder eine Baufinanzierung (erst zum Ende der Zinsbindung). Wer einen Dispokredit hat, der sollte bei einer Umschuldung 13000 Euro unbedingt Vorrang haben.

Der Dispokredit ist mit Abstand der teuerste Kredit den es gibt. Gar nicht so wenige Kreditgeber berechnen bis 15 % an Überziehungszinsen. Wer den Dispo dann immer nutzt, wird merken wie schnell sich die Zinsbelastung ansammelt. Gerade für Kunden die den Dispo nicht wie vorgesehen nutzen. Dieser Kredit ist eigentlich als Notlösung gedacht. Wenn zum Monatsende eine unerwartete Rechnung zu bezahlen ist, kann der Dispo helfen.

Mit dem eingehenden Gehalt aber sollte er wieder abgedeckt sein. Ist das Limit aber heillos überzogen und die ersten Lastschriften kommen zurück, weil das Konto nicht mehr gedeckt ist, sollte eine Umschuldung 13000 Euro in Betracht gezogen werden.

Auf die Kündigungsfristen achten

Wer eine Umschuldung 13000 Euro plant und damit alte Kredite ablösen möchte, der muss auf die Kündigungsfristen achten. Hatte der Kredit einen variablen Zinssatz, so beträgt die Kündigungsfrist drei Monate. Bei festgeschriebenen Krediten richtet sich die Kündigungsfrist nach dem Ende der Zinsbindung.

Wurden kürzlich erst Kredite aufgenommen, so muss sechs Monate gewartet werden, bis sie gekündigt werden können. Erst wenn diese Fristen vorbei sind, werden die Kündigungen wirksam. Kündigungen müssen immer schriftlich erfolgen.

Wie ist das mit der Vorfälligkeitsentschädigung?

Wer Kredite vorzeitig ablöst, der muss mit einer Vorfälligkeitsentschädigung seitens der Bank rechnen. Bei einem Kreditvertrag wird eine Laufzeit festgelegt und mit einem Zinssatz abgeschlossen. Wird der Kredit nun vorzeitig abgelöst, entsteht der Bank ein Schaden, den sie mit einer Vorfälligkeitsentschädigung kompensiert.

Seit 2010 darf die Vorfälligkeit nur noch 1 % der Restkreditsumme betragen. Das man eine Vorfälligkeitsentschädigung umgehen kann, wissen die wenigsten Kreditnehmer. So können Kreditnehmer nach Ablauf von 10 Jahren den Kredit mit einer sechsmonatigen Kündigungsfrist kündigen. Aber auch unzureichend aufgeführte Widerrufserklärungen lassen die Vorfälligkeitsentschädigung außen vor.

Der Haushaltsplan als wichtige Stütze

Bevor an eine Umschuldung 13000 Euro herangegangen wird, sollte ein Haushaltsplan aufgestellt werden. Dabei werden alle Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt. Eine Umschuldung 13000 Euro sollte nur vorgenommen werden, wenn die Berechnung einen Restbetrag ausweist.

Dieser kann dann als finanzielles Polster eingesetzt werden. Aus dem Haushaltsplan ergibt sich dann die Höhe der Kreditrate. Sie sollte immer an das Einkommen angepasst werden. D.h. die Kreditrate muss auch bei einem finanziellen Engpass bezahlbar bleiben. Ein finanzieller Engpass kann schnell entstehen.

Es kann eine unerwartete Arbeitslosigkeit auftreten. Aber auch eine schwere Erkrankung mit nachfolgender Berufsunfähigkeit. Beide Szenarien veranlassen eine Verringerung des Einkommens.

Umschuldung mit schlechter Schufa

Negative Einträge in der Schufa sorgen dafür, dass Kreditnehmer keine Umschuldung 13000 Euro bei einer normalen Bank erhalten. Ist es ein Kredit der umgeschuldet werden soll, weil die Kreditrate zu hoch ist, so sollte der Ansprechpartner dieser Kreditgeber sein. Ehe der Kunde sich an ein anderes Geldhaus wendet, wird es versuchen mit dem Kunden zu kooperieren.

Das heißt, der Kredit kann mit einer verlängerten Laufzeit eine niedrigere Kreditrate erhalten. Möglich ist das, wenn in der Vergangenheit die Raten pünktlich bezahlt wurden. Sucht der Kreditnehmer sich aber eine neuen Kreditgeber, könnte er eine Ablehnung aufgrund der schlechten Schufa erfahren.

Hilfe durch einen Kreditvermittler

Es gibt sehr viele Kreditvermittlungen die alle die schufafreien Kredite bewerben. Wenden Kreditnehmer sich an eine seriöse Vermittlung, so kann von dem großen Erfahrungswert der Vermittlung profitiert werden. Erfahrungsgemäß arbeiten viele Kreditvermittlungen mit Auslandsbanken zusammen.

Dort spielt die Schufa keine Rolle. Aber bei diesen Krediten beträgt die Kreditsumme höchstens 7500 Euro. Ein erfahrener Kreditvermittler wird aber versuchen eine Umschuldung 13000 Euro trotz Schufa zu vermitteln. Gelingt dies nicht, müssen Kreditsicherheiten vorgelegt werden. Das kann eine Immobilie sein, eine beleihbare Lebensversicherung oder Sparanlagen.

Auch mit einem zweiten Kreditnehmer oder einem Bürgen erhöhen sich die Kreditchancen. Seriöse Kreditvermittlungen berechnen ihre Provision erst nach der Kreditzusage. Seriöse Kreditvermittlungen sind Smava, Auxmoney oder Bon Kredit um nur einige zu nennen.

Umschuldung 13000 Euro – Tipp

Wer sich für eine Umschuldung 13000 Euro entschieden hat, der sollte beim Verwendungszweck „Umschuldung“ angeben. Die Bank weiß dann, dass kein neuer Kredit gewünscht ist, sondern eine Umschuldung. Das kann für einen Kreditnehmer mit angeschlagener Bonität von Vorteil sein.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?