Viele Personen, die dringend Bargeld benötigen, wünschen sich einen Sofortkredit bar auf die Hand. Es ist möglich, solch einen Kredit zu erhalten, wenn Sie einerseits den passenden Kreditgeber wählen und andererseits die Voraussetzungen erfüllen. Unter Umständen ist Ihre Hausbank für Sie der richtige Ansprechpartner. Dies muss aber nicht immer so sein. In vielen Fällen bieten andere Banken oder Sparkassen aus der näheren oder weiteren Umgebung viel günstigere Konditionen für einen Kredit an. Dies gilt sowohl für einen Barkredit als auch für einen Kredit, der auf ein Konto überwiesen wird.

Kreditvergleich

Wenn Sie einen Sofortkredit bar auf die Hand erhalten möchten, sollte Sie der erste Weg in das Internet und auf eine Kreditvergleichsplattform führen. Dort können Sie verschiedene Angebote direkt miteinander vergleichen. Außerdem können Sie gezielt nach einem Sofortkredit suchen, indem Sie einen Kreditrechner bedienen oder eine Suchmaske nutzen. Beides finden Sie auf nahezu jedem Kreditvergleichsportal.

Die Kreditsummen, die Sie bei einem Sofortkredit bar auf die Hand bekommen können, sind sehr unterschiedlich. Dies hängt einerseits von den Kreditkonditionen der Anbieter und andererseits von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab. Deutsche Kreditgeber verlangen in der Regel von Ihnen, dass Sie sowohl ein regelmäßiges Einkommen als auch eine tadellose Schufa Auskunft besitzen, bei ausländischen Kreditgebern genügt ein regelmäßiges Einkommen. Sie sollten sich im Vorfeld Gedanken machen, ob und wo es realistisch erscheint, einen Sofortkredit zu erhalten. Wenn Sie einen geeigneten Kreditgeber gefunden haben, sollten Sie sich außerdem vergewissern, ob er einen Sofortkredit bar auf die Hand anbietet oder ob bei ihm ausschließlich eine Banküberweisung möglich ist.

Im Anschluss an einen Kreditvergleich haben Sie in vielen Fällen die Möglichkeit, den gewünschten Kredit über das Internet zu beantragen. Wenn Sie den Gang in eine Filiale bevorzugen, steht Ihnen dies natürlich frei. Allerdings setzt dies voraus, dass die von Ihnen gewählte Bank oder die Sparkasse überhaupt über eine Filiale in Ihrer näheren oder in Ihrer weiteren Umgebung verfügt. In einer Filiale können Sie nicht selten darauf warten, ob Ihr Kreditantrag bewilligt wird, wenn Sie ihn direkt dort abgeben. Eine Prüfung Ihrer Kreditunterlagen und Ihrer Schufa Auskunft dauert nicht länger als 30 Sekunden oder maximal wenige Minuten. Dies setzt allerdings voraus, dass bei Ihnen alle Kreditvoraussetzungen gegeben sind und dass weitere zusätzliche Sicherheiten, noch irgendwelche Nachfragen nötig sind, damit die Bank zu einer Kreditentscheidung kommen kann.

Kreditvoraussetzungen und Kreditkonditionen

In jedem Falle sollten Sie über ein festes Einkommen aus einer Arbeiter- oder Angestelltentätigkeit oder aus einer Stellung als Beamter im Öffentlichen Dienst verfügen. Andere Personengruppen haben es in der Regel deutlich schwerer, einen Kreditgeber zu finden und wenn sie ihn gefunden haben, sind die Konditionen für eine Kreditvergabe oftmals etwas schlechter als bei anderen Personen.

Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger können aber weder im Inland, noch im Ausland einen Kredit erhalten. Dies gilt ganz besonders für Hartz IV Empfänger, bei denen kein Geld übrig ist, um regelmäßige monatliche Kreditraten zu zahlen, auch nicht im kleinen Rahmen. Die Regelsätze sind so knapp bemessen, dass sie gerade einmal die Finanzierung des Lebensunterhaltes sicher stellen können. Auch zusätzliche Sicherheiten helfen hier nicht, da sie bei Hartz IV Empfängern nicht gegeben sind. Wäre dies der Fall, würde gar keine Berechtigung für den Bezug von Hartz IV vorliegen. Wenn Hartz IV Empfänger dringende Anschaffungen oder Reparaturen finanzieren müssen, sollten Sie sich an ihr zuständiges Jobcenter wenden. Dort können Sie zwar keinen Sofortkredit bar auf die Hand, aber ein zinsloses Darlehen erhalten, das sie dann in Raten an das Jobcenter zurückzahlen müssen.

Nun zurück zum normalen Kredit und dabei speziell zum Sofortkredit. Wenn Ihr Einkommen eine ausreichende Höhe aufweist und Ihre Schufa Auskunft in Ordnung ist, spricht in der Regel nichts dagegen, dass Sie Ihren Sofortkredit bar auf die Hand erhalten. Dies kann aber nur in einer Filiale geschehen. Es gibt zwar auch andere Formen der Barauszahlung, dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Barauszahlung auf die Hand. Alternativen wären eine Barauszahlung per Postanweisung oder eine Auszahlung per Kurier. Diese Varianten werden vor allem praktiziert, wenn sich der Kreditgeber und der Kreditnehmer in einer großen räumlichen Distanz befinden und wenn eine persönliche Kreditantragstellung und eine persönliche Kreditabholung nicht oder nur unter sehr erschwerten Bedingungen möglich ist.

Haben Sie einen Sofortkredit bar auf die Hand erhalten, können Sie ihn frei verwenden, es sei denn, es handelt sich um einen Autokredit oder einen anderen Kredit mit einer Zweckbindung. Dies ist aber bei einem Sofortkredit eher selten der Fall. Die Rückzahlung von einem Kredit, den Sie als Sofortkredit bar auf die Hand erhalten haben, erfolgt in Raten. Diese Raten können Sie unter Umständen ebenfalls bar einzahlen. Andernfalls wäre ein Einzug der Raten per Lastschrift denkbar. Sie können auch selbst für eine pünktliche Überweisung sorgen. Wie dies konkret vonstatten gehen soll, vereinbaren Sie mit Ihrer Bank. Anschließend wird dies im Kreditvertrag festgehalten.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org