Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung? Diese Frage hört man öfter in der Beratung.

Maxda ist einer der großen und prominenten Kreditvermittler. Nicht ohne Grund wirbt das Haus selbst mit dem Slogan, dass man durch die Werbung von verschiedenen TV-Sendern kennt. (Sky, Pro7, Sat1 oder RTL).

Wir haben uns für Sie auf die Suche nach einer aussagekräftigen Antwort begeben.

Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung – der Vermittler antwortet

Natürlich hat sich auch der Vermittler selbst mit der Frage „Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung?“ beschäftigt. Er schafft dabei einen beeindruckenden Spagat.

Maxda schreibt sehr viel zu der Frage, ohne dabei aber wirklich konkret etwas zu sagen. Man setze sich in der Regel „noch am selben Tag“ telefonisch oder per Email mit dem potenziellen Kreditnehmer in Verbindung.

Die Zeit läuft, nachdem der digitale Darlehensantrag gestellt ist, erklärt Maxda. Es könne dann alles „sehr schnell vonstatten gehen.“

Voraussetzung hierfür sei, dass die Kriterien für eine Kreditannahme zu erfüllen. Sobald dies der Fall sei, könne die Darlehensauszahlung „innerhalb von wenigen Stunden oder Tagen erfolgen.“

Weiter unten auf der Seite, auf der sich der Vermittler der Frage „Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung?“ widmet. Dort heißt es, dass der Kredit „innerhalb weniger Tage zur Auszahlung … .“

Es sollte also recht schnell gehen.

Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung – Analyse der Datenlage

Der Vermittler formuliert seine Antwort auf die Frage nach der Bearbeitungszeit überaus geschickt. Wer die Zeilen nur oberflächlich liest, kann leicht den Eindruck haben, dass es sich um einen Blitz- bzw. Sofortkredit handelt.

Der Eindruck entsteht leicht, da sogar an einer Stelle von „wenigen Stunden“ die rede ist. Unterstützt wird der Eindruck dadurch, dass Maxda auf derselben Seite allgemein erklärt, was eigentlich ein Sofortkredit ist.

Der Vermittler bezieht sich dabei allerdings nicht auf das eigene Darlehen. Wörtlich heißt es, dass man diese Darlehensart „dann allgemein Sofortkredit“ nennt.

Bei den konkreten Zeitangaben in Bezug auf die eigenen Darlehen spricht Maxda mit Vorliebe im Konjunktiv. Der Kredit „könnte“ innerhalb weniger Stunden oder Tage zur Auszahlung kommen, sicher ist dies freilich nicht.

Zudem ist die Bedingung zuerst zu erfüllen, dass die Kreditvoraussetzungen passen. Wie lange dies durchschnittlich dauert, führt der Vermittler überhaupt nicht aus.

Maxda Kredit Bearbeitungszeit – Kreditnehmer antworten

Fast schon zwangsläufig fallen die Antworten bisheriger Kreditnehmer auf die Frage „Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung?“ deutlich unterschiedlich aus. Über die unabhängige Bewertungsplattform ekomi lassen sich mehrere Tausend aktuelle Bewertungen aufrufen.

Zu lesen ist hier beispielsweise, dass es „rasend schnell“ oder „schnell und unkompliziert“ gegangen sei. Es gibt allerdings auch Stimmen, die über „fast zwei Monate Bearbeitungszeit“ oder beispielsweise „ca 1 Monat“ berichten.

Spannend ist, dass Maxda auf diesen zweiten Bericht direkt geantwortet hat. Die lange Bearbeitungszeit habe „ausschließlich in Ihrem Verantwortungsbereich“ (Verantwortung des Kreditnehmers) gelegen, schreibt der Vermittler.

Der Darlehensnehmer hätte nicht alle angeforderten Unterlagen beigebracht. Daraus lässt sich wohl mindestens schließen, dass es nicht jeder Antragssteller als einfach verständlich empfindet, welche Unterlagen beizubringen sind.

So gesehen ist es billig, wie sich Maxda zu den Verzögerungen äußert.

Diese Unterlagen benötigen Sie für einen Kredit bei Maxda:

  • Der unterschriebene Kreditantrag
  • Angestellte, Arbeitnehmer und Beamten müssen eine Kopie der letzten Lohnabrechnung einreichen
  • Rentner müssen eine Kopie des Rentenbescheids einreichen
  • Das Mindestgehalt liegt bei 850 Euro netto
  • Für einen Kredit von einer ausländischen Bank liegt das Mindestgehalt bei 1130 Euro netto
  • Wer weniger oder überhaupt nichts verdient (Arbeitssuchende), benötigt einen liquiden Bürgen
  • Bereits im Kreditantrag Angaben zu Namen, Geburtsdatum, Anschrift, Familienstand sowie zur finanziellen Situation machen
  • Maxda weist ausdrücklich daraufhin, dass diese Angaben wahrheitsgemäß ausfallen müssen, um „eine schnelle und seriöse Kreditbearbeitung zu ermöglichen“

Maxda Kredit – den Turbo einschalten

Wer bei Maxda einen Kredit aufnimmt, sich nicht sicher ist, welche Unterlagen er benötigt, kontaktiert unbedingt den Support des Hauses. Maxda Kredit, wie lange dauert die Bearbeitung, erklärt das zwar nicht, aber die Zeit verkürzt sich garantiert.

Dies gilt im Besonderen bei Krediten für Selbständige und Freiberufler. Diese Berufsgruppen können prinzipiell ein Darlehen von Maxda erhalten.

Allerdings führt der Vermittler nur sehr wenig aus, was er von ihnen verlangt, damit die Kreditvergabe funktioniert. Ein Anruf klärt die offenen Fragen schnell und eindeutig.

Um Verzögerungen zu vermeiden, ist es deshalb ratsam, sich im voraus Klarheit zu verschaffen. Es kann dann auch im Antrag darauf hingewiesen werden, dass dieser nach den Vorgaben des Supports erfolgt.

Wer dies nicht tut, riskiert, dass ihm die Antwort auf die Frage „Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung?“ nicht behagen wird.

Kredit ohne Schufa benötigt – Alternative Direktantrag

Einen Kredit ohne Schufa der Sigma Kreditbank können Sie auch hier finden. Wir bieten außerdem eine gute Alternative, wenn Sie die Antworten auf die Frage „Maxda Kredit wie lange dauert die Bearbeitung?“ nicht überzeugen.

Wir führen mehr als 20 deutsche Banken im Vergleich. Stellen Sie den Antrag online, drucken Sie ihn aus und folgen Sie den weiteren Anweisungen, die Sie dabei erhalten. Nach zwei bis drei Tagen bekommen Sie Ihr Geld.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org