Welche Chancen gibt es für einen Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen? Besonders mit kleinem Einkommen ist es schwierig, einen Kredit zu erhalten. Kreditchancen, die trotz eines kleinen Einkommens und schlechter Schufa nutzbar sind, stellt der Beitrag vor.

Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen – Problemlage

Ein Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen hat zwei Problemschwerpunkte. Beide Probleme müssen gleichzeitig entkräftet werden, damit ein Kreditantrag Aussicht auf Erfolg hat. Von einem geringen Einkommen, im Volksmund auch Niedriglohn genannt, sind etwa 20 Prozent aller Arbeitnehmer betroffen. Wer im Bundesdurchschnitt weniger als etwa 1800 Euro brutto im Monat verdient, zählt zu diesem Personenkreis.

Das zweite anzupackende Problem ist die negative Schufa. Leicht lässt sich ein negativer Eintrag nur entkräften, wenn zumindest ein ungepfändetes, hohes Arbeitseinkommen dem Bonitätsproblem gegenübersteht. Kommen jedoch niedriges Einkommen und ein schlechter Leumund zusammen, wird es extrem schwierig für Kreditwünsche. Realistische Kreditchancen bestehen nur, wenn Einschnitte in Kauf genommen werden.

Risikokredit mit niedrigem Einkommen – unvermeidliche Einschränkungen

Kreditangebote, die trotz Schufa und schlechter Einkommenslage bewilligungsfähig sind, gehören zu den Risikokrediten. Eine erfolgreiche Kreditsuche beschränkt sich daher auf Spezialanbieter. Mit dem Blick auf die möglichen Kreditsummen kann maximal vom Kreditrahmen eines Kleinkredites ausgegangen werden. Ein klassisches Beispiel dafür bietet der Kredit ohne Schufa. Die Kreditsumme von 3.500 Euro kann ab einem Einkommen von 1.130 Euro netto im Monat bewilligungsfähig sein.

Das gilt allerdings nur, wenn von diesem Einkommen mindestens 80 Euro pfändbar sind. Ein Familienvater, der Frau und Kinder vom Niedriglohn ernährt, ein Bruttoeinkommen von 1.800 Euro erzielt, hat keine Chance auf Kredit. Nur, wenn mehrere Familienmitglieder arbeiten, kann die Pfändungsfreigrenze, trotz Niedriglohn, überschritten werden. Außerdem ist mit hohen Risikoaufschlägen bei den Zinsen zu rechnen. Um einen Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen bewilligungsfähig zu gestalten, kann aber auch die Kreditsumme gering gehalten werden.

Kreditangebote trotz Schufa und schlechter Einkommenslage

Wer unpfändbar ist und eine negative Schufa hat, bekommt sogar bei einem Kleinkredit kaum eine Chance. Seriöse Kreditvermittler können nur Hilfestellung leisten, wenn die grundsätzliche Pfändbarkeit oder zumindest ein guter Leumund gegeben ist. Die Chancen lassen sich leicht ausloten, wenn ein Kreditversuch bei einem etablierten Vermittler gewagt wird. Mit einem Antrag bei Bon Kredit können beispielsweise praktisch alle realen Kreditchancen innerhalb kürzester Zeit geprüft werden.

Die zweite Möglichkeit, einen Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen zu entdecken, bieten Kreditportale. Etablierte Anbieter für den Kredit von privat, beispielsweise Auxmoney, ermöglichen es, auch diese Kreditchance innerhalb kurzer Zeit zu prüfen. Auxmoney ist in diesem Fall besser als Smava, da die Zugangsvoraussetzungen niedriger sind. Klappt es auch mit dem Kredit von privat nicht, bleiben noch Mikrokredite als seriöse Kreditchance übrig.

Mikrokredit – Kurzzeitfinanzierung in schwieriger Bonitätslage

Ein Kredit über Vexcash ist dafür ausgelegt, trotz eines geringen Einkommens und schlechter Bonität, schnelle Liquidität zu schaffen. Ein Nettoeinkommen von 500 Euro monatlich und ein Score von M können eine Kreditchance ermöglichen. Für den Erstantrag ist die Kreditsumme, beim Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen als Mikrokredit, noch auf 500 Euro begrenzt.

Das Mikrodarlehen muss innerhalb von 30 Tagen wieder ausgeglichen werden. Bei einem weiteren Kredit trotz Schufa und geringem Einkommen über Vexcash verbessern sich die Bedingungen. Möglich sind, abhängig vom Einkommen, bis zu 1.000 Euro Kurzzeitkredit und 90 Tage Zahlungsziel.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org