Service Hotline für Kreditvermittlung: 0800 7628240

Kredit trotz Lohnpfändung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer aus irgendwelchen Gründen einer vom Gesetzgeber verordneten Lohnpfändung zum Opfer fällt, muss sich über mehrere Monate oder sogar Jahre hinweg auf eine finanzielle Eiszeit einstellen. Das derzeit gültige Gesetz hierfür schreibt vor, dass der/die Betroffene lediglich so viel Geld erhält, wie er tatsächlich benötigt. Wer beispielsweise Alleinstehend ist und keine Kinder zu unterhalten hat, muss mit einem Gesamtbetrag von maximal 1029,99 Euro netto pro Monat auskommen.

Jeder weitere Euro über dieser Grenze wandert überwiegend an die Gläubiger. Die Aufnahme eines neuen Darlehens ist vor diesem Hintergrund kein leichtes Unterfangen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, von den Kreditinstituten oder anderen Stellen einen Kredit trotz Lohnpfändung zu erhalten.

Kredit trotz Lohnpfändung nur mit einem Bürgen von der Bank erhältlich

Für Kreditinstitute jedweder Art und Größe zählt in erste Linie das Vorhandsein einer ausreichend guten Bonität. Wer einen Kredit trotz Lohnpfändung für sich in Anspruch nehmen möchte, sollte sich also zunächst darauf einstellen, keine allzu rosigen Chancen für die Bewilligung des gewünschten Betrags zu haben. Aus Sicht der Bank ist das Risiko zu groß, dass ein Zahlungsausfall eintreten könnte, wodurch der Finanzdienstleister Verluste erleiden würden. Darüber hinaus gestaltet sich bei vielen Sicherheiten der Verwertbarkeit sowohl langwierig als auch problematisch. Ein entsprechender hoher Verwaltungsaufwand, welcher seinerseits ebenfalls mit Kosten verbunden ist, macht einen Kreditnehmer mit schlechter Bonität ebenfalls überaus uninteressant.

Wer einen Kredit trotz Lohnpfändung erhalte möchte, sollte gegenüber der Bank einen Bürgen mit guter Bonität benennen können. Auf diese Weise erhält die Bank eine zusätzliche und zugleich überaus zuverlässige Sicherheit für die gewährte Finanzierung. Wie hoch die Relevanz des genannten Bürgen ausfällt, hängt maßgeblich von dessen Einkommensverhältnissen ab. Banken behandeln die Bürgerschaft wie den eigentlichen Antragsteller und verlangen ebenfalls die Vorlage von aussagekräftigten Einkommensnachweisen. Kann der eigentliche Schuldner die aktuell anfallende Tilgungsrate nicht begleichen, hat die Bank das Recht, den offenen Betrag vom angegebenen Konto des Bürgen einzuziehen.

Schlechte Erfolgschancen bei Schweizer Banken

Grundsätzlich gelten Schweizer Banken als wesentlich bereitwilliger, wenn es um die Bewilligung eines Darlehens geht, das nicht der deutschen Schufa-Kartei unterliegt. Viele Kreditnehmer haben im Nachbarland bereits ihr Glück gefunden und konnten mit dem erhaltenen Kapital die eine oder andere finanzielle misere bewältigen. Bei einem Kredit trotz Lohnpfändung gestaltet sich die Lage allerdings vollkommen anders: Bei einem solchen Darlehen schließen sich die Kreditinstitute in der Schweiz dem allgemeinen Konsens an und legen dem Antragsteller schier unüberwindbare in den Weg. Die Vorlage der Einkommensnachweise gilt bei Schweizer Banken als Sicherheit. Sollten diese eine Pfändung vermerkt haben, lehnt das Kreditinstitut aus der Schweiz die Bewilligung des Darlehens ohne weitere Nachfrage ab.

Private Geldgeber können Abhilfe schaffen

Insbesondere private Kreditvermittler haben haben sich auf die Vergabe von Darlehen trotz einer bestehenden Lohnpfändung spezialisiert. Allerdings beschränkt sich ihre Rolle lediglich darauf, ein entsprechende Darlehen von privaten Geldgebern an private Geldnehmer zu vermitteln. Für diese Dienstleistung berechnet der Vermittler eine prozentuale Provision, welche in der Regel bei einem einem Prozent der ausgehandelten Kreditsumme liegt. Im Gegensatz zum Finanzinstitut haben potentielle Kreditnehmer bei einem private Finanzierungsgeschäft die Möglichkeit, ihre persönliche Situation zu schildern und darüber hinaus so gut es geht zu begründen. Seitens des in finanzielle Not geratenen Menschen gilt es, diese vielversprechende Chance zu nutzen.

Aus rechtlicher Sicht sind private Geldgeber keiner Geschäftsordnung verpflichtet. Vor diesem Hintergrund ist es also möglich, eine Finanzierung an jede Person zu vergeben. Wird das Geschäft über eine spezielle Plattform im Internet abgewickelt, kann der Kreditnehmer durch die reibungslose Rückzahlung des Darlehens seine Glaubwürdigkeit steigern, Zinsen senken und in ferne Zukunft von einem größeren Vertrauen profitieren. Zu Beginn der Teilnahme an einer Kreditplattform zwischen privaten Geldgebern und -nehmern fallen die Zinsen aus Gründen der Ausfallsicherheit vergleichsweise hoch aus. In seltenen Fällen kann die Zinslast zwischen 16 und 17 Prozent betragen.

All jene, die sich für ein solches Darlehen interessieren, sollten sich darüber im Klaren sein, dass das geliehene Geld wesentlich teurer als von einer Bank zu haben ist. Handelt es sich bei der Aufnahme eines privat vermittelten Kredit jedoch um die einzige Möglichkeit, schnell und vor allem frei von der Schufa-Kartei an Geld zu gelangen, muss in diesem durchweg sauren Apfel gebissen werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?