Wie lässt sich einfach und günstig ein Kredit in der Schweiz aufnehmen? Erfahren Sie mehr über aktuelle Schweizer Kredite – Antragsmöglichkeiten und Ansprechpartner.

Kredit in der Schweiz aufnehmen – wer vergibt Schweizer Kredite?

Menschen, die einen Kredit in der Schweiz aufnehmen möchten, suchen nicht nach dem gewöhnlichen Kredit einer Hausbank aus der Schweiz. Ohne den ersten Wohnsitz in der Schweiz würde eine gewöhnliche Filialbank den Kreditwunsch auch ablehnen. Gesucht wird ein Kreditangebot ohne Schufa, das für Kreditnehmer aus Deutschland zugängig ist. Wird im Internet nach einem Anbieter recherchiert, dann leiten die Suchergebnisse in aller Regel zu Vermittlern.

Schweizer Kredite werden von Kreditvermittlern teilweise sehr aufwendig beworben. Der Umfang und die Ausgestaltung der Werbung sind es auch, die dem Kredit aus der Schweiz seinen zweifelhaften Ruf verleihen. Nicht selten sind es unhaltbare Werbeversprechen, beispielsweise für einen Kredit ohne Bonität, die für Besucher auf den Webseiten sorgen. Wer einen Kredit der in Schweiz aufnehmen und sich der Hilfe eines Kreditvermittlers bedienen möchte, sollte sorgsam wählen.

Empfehlenswert sind die Angebote etablierter Kreditvermittler, die auf eine lange Unternehmensgeschichte zurückblicken. Ein Beispiel dazu ist Bon Kredit. Wer mehr als 40 Jahre im Geschäft ist, hat es nicht nötig seine Kunden zu übervorteilen. Eine andere Möglichkeit wäre es die Suche direkt auf eine Kreditbank zu konzentrieren. So lassen sich etwa 100 Euro Vermittlungsgebühren sparen, außerdem entfällt das Risiko, an einen unlauteren Vermittler zu geraten.

Welche Schweizer Bank vergibt einen Kredit ohne Schufa?

Die Kreditsuche, um direkt einen Kredit in der Schweiz aufnehmen zu können, wird bei der Fidium Finanz AG enden. Viele Jahre lang stand dieser Kreditanbieter hinter der überwältigenden Mehrheit aller Kreditvergaben ohne Schufa an Deutsche. Neben Fidium boten noch zwei weitere Unternehmen aus der Schweiz schufafreie Finanzierungen an. Der Vertrieb fand mehrheitlich über Kreditvermittler statt.

Seit April 2009 sind diese Angebote jedoch vollständig verschwunden. Der Hintergrund ist ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (Az. 8 C 2.09). In dem Urteil verbot das höchste deutsche Gericht der Fidium Finanz AG die schufafreie Kreditvergabe an Deutsche. Wer nicht aufgibt und unbedingt seinen Kredit in der Schweiz beantragen möchte, wird auf viel Werbung stoßen. Eine seriöse Kreditbank, die in nennenswertem Umfang legal Kredite ohne Schufa aus der Schweiz an Deutsche vergibt, ist nicht dabei.

Durch das Urteil wurde die Schweiz, als Kreditquelle für seriöse schufafreie Kreditlösungen, praktisch trocken gelegt. Erst seit 2010 existiert wieder eine Kreditbank, die über die benötigten Lizenzen zur Kreditvergabe an deutsche Staatsbürger verfügt. Dem Standort Schweiz hat die neue Kreditbank allerdings den Rücken gekehrt.

Schweizer Kredit direkt beantragen – so geht’s

Den Kredit in der Schweiz aufnehmen, das ist gegenwärtig leider nicht mehr möglich. Marktführer und soweit bekannt gegenwärtig der einzige legale Direktanbieter, ist die Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein. Abgesehen von dem kleinen geografischen Unterschied ist das Angebot der Bank praktisch eine Identkopie des früheren Fidium Angebotes.

Kreditmöglichkeiten bestehen in Höhe von 3.500 Euro oder 5.000 Euro. Der Kreditantrag lässt sich bequem von der Homepage der Bank herunterladen. Alle Einzelheiten sind in den Unterlagen näher erklärt. Nicht so gut erklärt ist, welche Kreditinteressenten angesprochen werden sollen. Bewilligungsfähig ist ein Antrag nur, wenn eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle nachgewiesen wird (Mindesteinkommen 1.130 Euro netto Alleinstehender). Außerdem darf kein Eintrag im öffentlichen Schuldnerverzeichnis vorhanden sein.

Wer seinen Kredit in der Schweiz aufnehmen möchte, der findet in Lichtenstein den Partner dazu.

Bewertung

Wertung: 4.71 / 5 Sterne (7 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org