Guter Rat muss nicht teuer sein.

Kredit für die Hochzeit

Die eigene Hochzeit ist meist ein teures Vergnügen, welches per Kredit finanziert wird.
Die eigene Hochzeit ist meist ein teures Vergnügen, welches per Kredit finanziert wird.

Wenn Paare den Bund der Ehe eingehen wollen, steht immer die Frage der Finanzierung im Raum. Ist eine Traumhochzeit geplant, wird es teuer, sodass ein Kredit für die Hochzeit in Betracht kommt. Für eine opulente Hochzeit mit Kutsche, teurem Brautkleid und vielen Gästen entstehen schnell Kosten, die mit denen eines Kleinwagens vergleichbar sind. Sind die Rücklagen nicht vorhanden, kann der Kredit die perfekte Lösung sein.

 

Vorab einen Kreditvergleich anstellen

Steht fest, dass die Hochzeit über einen Kredit finanziert werden soll, geht es darum, einen möglichst günstigen Kredit aufzunehmen. Um herauszufinden, welche Banken Kredite zu günstigen Konditionen vergeben, eignet sich der kostenlose Kreditvergleich im Internet. Vorab muss Klarheit darüber bestehen, wie hoch der Kreditbetrag sein soll. Sinnvoll ist, eine Liste zu erstellen, in der die einzelnen Kosten aufgeführt uns am Ende addiert werden. Wurde dieser erste Überblick erstellt, sind die Kosten in etwa bekannt. Wer clever plant, denkt gleichzeitig auch an die Finanzierung der Hochzeitsreise.

 

Mit Schulden in die Ehe?

Bei entsprechender Kreditwürdigkeit besteht kein Problem, wenn ein Kredit beantragt wird. Allerdings ist die Tatsache, dass das Paar mit Schulden in die Ehe startet, nicht zu vernachlässigen. Eine teure Hochzeit sollten junge Paare nur feiern, wenn sie es sich leisten können. Bei einem Kredit, mit dem die Hochzeit finanziert wird, zahlt das Ehepaar im Nachhinein viele Jahre an dem Kredit, ohne einen Gegenwert zu haben. Es gibt Ehen, die werden eher geschieden, als der Kredit abgezahlt ist. Finanzielle Probleme in der Ehe tragen wesentlich zum Scheitern einer Ehe bei. Deswegen sollten junge Paare gut überlegen, was nötig und was möglich ist, um die Entscheidung dann wohlüberlegt zu treffen.

Alternativ besteht immer die Möglichkeit, die geplante Hochzeit in einem kleinen Rahmen zu feiern, der den finanziellen Verhältnissen angepasst ist. Wenn junge Paare nach der Hochzeit die erste eigene gemeinsame Wohnung beziehen, haben sie danach auch noch Ausgaben, um die Wohnung einzurichten. Ein Kredit für die Hochzeit ist nur bedingt zu empfehlen. Wesentlich sinnvoller ist es, für die Hochzeit vorher zu sparen. Bei vielen Paaren sind auch die Eltern bereit, sich an den Kosten zu beteiligen. Die sind dann vorher in die Planung einzubeziehen.

Besonders wichtig ist das richtige Augenmaß. Zudem besteht auch die Möglichkeit, sich von den Gästen nur Geld schenken zu lassen, um damit zum Teil die Hochzeit zu bezahlen oder den Kredit für die Hochzeit zu tilgen.

Schreibe einen Kommentar

Hier gelangen Sie zu unserem Virtuellen Assistenten

Unser Assistent hilft Ihnen bei einem Kreditantrag.