Unser Ratgeber für Sie:

Viele Personen lassen inzwischen ihr Fahrzeug finanzieren, denn kaum einem ist es möglich, ein Auto aus eigener Tasche zu bezahlen. Wer bei der Bank nach einem Kredit fragt, wird oft einen Ratenkredit erhalten, der mit einer Sondertilgung ausgestattet ist.

So einfach kann man finanzieren

Diese Klausel ist nicht ungewöhnlich und ist inzwischen in vielen Kreditverträgen vorhanden. Eine Sondertilgung, die ein Kreditnehmer außerhalb der monatlichen Raten leistet, kann entweder die Laufzeit oder die monatliche Kreditrate verringern. Somit kann ein Autokredit mit einer Sondertilgung die Kosten senken und auch die Zinsbelastung deutlich minimieren.

Bei diesem Autokredit mit einer Sondertilgung muss in der Regel keine Kündigungsfrist beachtet werden. Oft kann eine Sondertilgung nach sechs Monaten erfolgen, bei anderen Verträgen ist dieses nur einmal im Jahr möglich.

Banken setzen oft einen Mindestbetrag fest, der bei einer Sondertilgung geleistet werden muss. So können nur relativ hohe Beträge bezahlt werden, was wiederum eine Einschränkung ist. Die Sondertilgung, die im Vertrag vereinbart wurde, darf innerhalb eines Jahres nicht 50 Prozent des Gesamtbetrages des Kredits betragen.

Gerade Beamte oder Soldaten sollten über diese Sondertilgungen nachdenken, denn deren Gehalt ist recht hoch. Die günstigen Zinsen, die bereits vorhanden sind, können zum großen Teil eingespart werden. Sehr hohe Sondertilgungen sind oft nicht möglich und auch an normale Kündigungsfristen gebunden. Darüber hinaus ist es möglich, eine festgelegte Summe von dem Konto abbuchen zu lassen, was aber nur Sinn macht, wenn das Einkommen sehr hoch ist.

Autokredit mit einer Sondertilgung- Allgemein Informationen

Die Sondertilgungen, die in dem Kreditvertrag vermerkt sind, besteht bei fast jedem Kreditvertrag. Somit erhält der Kreditnehmer die Chance, einen Autokredit rechtzeitig zu tilgen und dabei Geld zu sparen. Der Kreditnehmer muss sich so nicht an den eigentlichen Kreditvertrag halten und kann jeden Monat selber entscheiden, ob er die Kreditrate erhöht oder es bei der festgelegten Summe bleibt.

Welche Einschränkungen gibt es bei einem Autokredit mit einer Sondertilgung?

Kreditnehmer müssen eine Einschränkung machen, wenn Sie einen Autokredit mit einer Sondertilgung in Anspruch nehmen wollen. Nicht immer ist gewährleistet, dass die Sondertilgungen keine zusätzlichen Kosten verursachen. So können Banken immer eine Gebühr für Sondertilgungen erheben, denn Banken wollen mit einem Kredit Geld verdienen. Je mehr die Sondertilgung in Anspruch genommen wird, umso weniger wird die Bank an den Zinsen verdienen. Daher erheben viele Banken eine Gebühr, damit so wenig Menschen wie möglich diese Vereinbarung in Anspruch nehmen.

Wann sollte dieser Kredit aufgenommen werden?

Die Sondertilgungen werden vereinbart, um dem Kreditnehmer die Möglichkeit einzuräumen, die Kosten schneller wieder los zu werden. Sollte jemand durch eine Erbschaft Geld erhalten, kann er dieses für den Kredit verwenden, sodass die monatlichen Belastungen entweder geringer werden oder ganz entfallen. Sondertilgungen werden auch gerne für Umschuldungen eingesetzt. Sollte ein Autokredit gefunden werden, der günstigere Zinsen besitzt, als der alte Autokredit, kann mit einer Sondertilgung der alte Vertrag abgelöst werden. Hier sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Gebühren geringer sind als bei dem alten Vertrag, damit eine Umschuldung sich auch lohnt. Um den richtigen Autokredit mit einer Sondertilgung zu finden, kann ein Kreditvergleich helfen.

Bewertung

Wertung: 4.75 / 5 Sterne (8 Stimmen)
Bewertungen für Finanzen-Ratgeber.org